Könnte ich mein Youtube-Kanal schon zur Partnerschaft bewerben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja,

Die andern User haben eher unrecht. Ich denke sie meine den Monetarisierungspartner. Ein Monetarisierungspartner kann man werden, indem man einfach regelmäßig Video hochläd. Dabei ist der Erfolg nicht wichtig.

Jedoch bei einem Youtube-Partner ist es was anderes. DU musst dich dort Bewerben und um dort angenommen zu werden, braucht man schon relativ viel Erfolg. Da Youtube nunmal nur an sich denkt und möglichst viel Geld verdienen möchte.

Es lohnt sich mehr bei einem Netzwerk nachzufragen, da man dort mehr Vorteile hat. Jedes Netzwerk hat unterschiedliche Vorteile. Also sollte man sich gut Informieren!

das funktioniert schon bei null Abos.

Musst nur für dich entscheiden, ob das lukrativ ist.

Du verdienst nicht wirklich viel und musst deinen Content stark einschränken und überprüfen, sonst hast du mal ganz schnell ne saftige Klage am Hals.

Geschätzt würde ich jedem eine Partnerschaft erst ab 2.500 Abos und 1.000 regelmäßigen Zuschauern empfehlen und wenn dann über ein Partnerunternehmen...

345dome 01.09.2013, 23:36

Soo viel will ich auch nicht verdienen, hab mich schon über alles informiert

0

Habe mich mit 20 Abos und 2000 Aufrufen beworben, ging. Probier es einfach.

sie würden dich hochstwarscheinlich ablehnen :)

Was möchtest Du wissen?