Könnte ich im stimmbruch sein bin13?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich bin mit 15 mitten im Stimmbruch. Das ganze hat kurz nach meinem 15ten Geburtstag angefangen. Ich war schon immer im Chor (seit ich 11 bin) und hab erst Sopran und dann mit 13 Tenor gesungen. Aber nach den Sommerferien (hatte in den Ferien Geburtstag) hat jetzt die Chorleiterin gemeint, dass meine Stimme männlich geworden ist und ich weiterhin Tenor singen werde. Die Stimme ist als männlicher, nicht unbedingt tiefer geworden. Dann hab ich etwas recherchiert und herausgefunden, dass der "normale" Stimmbruch der Zeitraum ist, in der die Stimme männlicher wird und die SPRECHstimme tiefer. Die Gesangsstimme wird ab dem Alter von 12 Jahren Stück für Stück tiefer. Das erklärt, warum ich Tenor geworden bin, aber nach dem "normalen" Stimmbruch immernoch Tenor singe.
Ist deine Stimme wenn du sprichst tiefer als früher oder nur dein Gesang? Das interessiert mich jetzt :D

Super, dass es jemandem so ähnlich geht wie mir :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerGuteAlteDani
24.09.2016, 21:46

Bei mir ist sie auch tiefer geworden mit 10 hörte sich mein stimme viel höher an und mit 11 12 jahren war meine stimme ungefähr so tief wie die von einer erwachsenen frau aber bisschen höher ich bin froh das ich nicht der einzige bin der sich für dieses thema interessiert

0

Mein Sohn hatte plötzlich mit 12 Jahren eine tiefe Stimme. DAS war vielleicht ungewöhnlich. Aber so war es nun mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kann das sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?