könnte ich eine Nvidia GTX 1060 in meinen PC einbauen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo würde passen sollte auch mit der Leistung der anderen Komponenten ungefähr auf einem Level sein.

Bei der Grafikkarte musst du nur darauf achten,
dass das Mainboard einen freien PCIE Slot hat,
dass du genügend Platz im Gehäuse hast,
Dass dein Monitor den/die Gewünschten Grafikeingänge hat/ dass deine Grafikkarte die gewünschten Grafikausgänge hat,
und, dass dein Mainboard genügend Watt und die richtigen Stecker hat.

Würde mich aber auch mal interessieren welches Netzteil du hast und/oder welches du dir kaufen willt.

Wenn du noch irgendwelche Fragen zum Thema Hardware hast, dann kannst du mich auf Skype adden (luca_49) oder einfach hier drunter schreiben.

Hoffe ich konnte helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
gameremer77 25.08.2016, 11:16

Alles Klar Danke 

Was für ein Netzteil ich habe das habe ich noch nicht nachgeschaut aber ich muss mir dann wahrscheinlich eh ein neues holen  genau das selbe auch mit dem Mainboard. Was für eins weiß ich selber noch nicht. Könntest du mir da ein paar vorschlagen ?

0
xyzzzzzzz 25.08.2016, 11:33

Wenn du ein Mainboard meinst dann dieses hier: http://geizhals.de/asrock-q77m-vpro-90-mxgld0-a0uayz-a770348.html?hloc=at&hloc=de Mit 1055 kenn ich mich eher weniger aus. Ist halt auch noch ne alte Plattform. Wenn dir das irgendwie nicht gefällt kannst du ja einfach mal auf Geizhals geht und dir sei Mainboard "zusammen stellen". Ich finde das Mainboard sieht eigentlich ganz gut aus hat 4 RAM Bänke viele Anschlüsse u.s.w. Wenn du ein Netzteil meinstest dann dieses hihttp://geizhals.de/cooler-master-b500-ver-2-500w-atx-2-3-rs-500-acab-b1-a1169231.html?hloc=at&hloc=dec=de Ist zwar jetzt auch nicht das beste aber auch kein Chinaböller. Wenn du noch Fragen hast, frag ruhig weiter ^^

1
xyzzzzzzz 25.08.2016, 11:42

Ok, schön, dass ich helfen konnte :)

0

Die CPU ist etwas veraltet. Hab den 2600k und mit der 1060 von MSI nur 50-60fps auf Battlefield 4... Aber mit der gtx 1060 kannst du auch zukünftig spielen, wenn du dann mal die CPU und RAM aufrüstest (falls zu 1333 DDR3 hast wie ich bspw)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar solange du noch einen DDR5 Steckplatz hast dürfte das gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Shino202 25.08.2016, 09:22

ddr5 Steckplatz gibt es nicht nur PCI 3.0 x16

0
gameremer77 25.08.2016, 09:23

Ich habe 2.0 also würde das nicht gehen?

0
Shino202 25.08.2016, 09:23

und x8 und x4

0
Shino202 25.08.2016, 09:23

Das ist der Steckplatz der unter dem CPU Kühler ist der erste schwarze lange Slot da kommt die grafikkarte rein

0
gameremer77 25.08.2016, 09:26
@Shino202

Ja das weiß ich aber ich habe halt einen Prozessor mit PCI E 2.0 DDR3 also würde die Grafikkarte nicht passen?

0
tim5264 25.08.2016, 09:34

Du kannst die GTX 1060 auch in ein PCI x16 2.0 stecken, da es abwärtskompatibel ist.

1

Was möchtest Du wissen?