Könnte ich den Nachnamen von meiner Mutter annehmen?

3 Antworten

Ich würde da warscheinlich gleich zum einwohnermeldeamt marschieren und die die die fragen stellen. Kann auch sein das das standesamt dafür zuständig ist.

Generell sollte es gehen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Eigene Kinder.

den nachnamen zu ändern ist da nicht mehr möglich ohne das du da heiratest und den namen des ehepartners annimmst. andere möglichkeiten sind da nicht vorgesehen

In Galileo haben die gesagt das man zum Amt für 1500€ den Namen ändern kann

Was möchtest Du wissen?