könnte ich das down syndrom haben

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es gibt 3 verschiedene Formen von Down Syndrome. Bei der Mosaik Form koennen tatsaechlich nur vereinzelte Symptome auftauchen wie zB die Fingerstellung. Eine Blut Untersuchung kann dir Klarheit verschaffen. Was wuerde aber die Diagnose fuer Dich bedeuten?? Was wuerde es fuer Dich veraendern?? Du bist Du, egal ob ein paar Zellen ein Chromosom mehr haben oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstens Mal sieht man das Down-Syndrom im Gesicht. Keine Angst, man wüsste seit dem Moment deiner Geburt davon.

Das ist angeboren und unheilbar, ergo: du hast es nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hätte man spätestens bei Deiner Geburt festgestellt. Das ist ein Behinderung, die man offensichtlich sieht. Das hat nicht mit dem schrägen Finger zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Downsyndrom ist "Trisomie 21" d.h. ein Chromosom ist 3-fach statt doppelt vorhanden.

Die Symptome sind multibel und diese Erbkrankheit wird meist bereits bei der Geburt festgestellt.

Also Entwarnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wassolldassein
09.10.2011, 23:32

Zitat "wird meist bereits bei der Geburt " also nicht immer ?

0

Das hätte man schon bei deiner Geburt festgestellt, wenn du es hättest. Du hast es garantiert nicht, denn das Down Syndrom ist eine Anomalie, die unübersehbar ist. Da reicht ein krummer Finger alleine nicht aus. Da sind auch die Gesichtszüge und die Kopfform anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Down Syndrom wird auch auch Trisomie 21 genannt oder umgangsprachlich Mongoloismus. Es geht in den meisten Fällen mit einer geistigen Behinderung einher. Die äußeren Merkmale des Down Syndroms sind allerdings bedeutend auffälliger als nur ein schräger Mittelfinger. Wenn du es hättest, bin ich mir sicher du wüstest es.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?