Könnte ich als Schweizer ohne problem nach Deutschland kommen und für immer (Leben, arbeiten, usw..) zählt die Schweizerische Ausbildung auch in DE?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

soweit ich weis darf man überall hin solange man eine arbeit hat musst aber vorweisen können usw aber musst dich mehr informieren genauer weis ich es nicht aber ich denke schon das es möglich is

Du brauchst eine Aufenthaltsgenehmigung und eine Arbeitsgenehmigung. Ich denke aber das geht bei dir recht schnell und einfach.

Zu der Ausbildung da würde ich mich mal genauer Fachkundig machen, kommt ja auch drauf an was du gelernt hast ob dies hier in Deutschland auch so gesehen wird und ob du das hier so nutzen kannst. Das kann ich dir so nicht sagen aber ich denke das es viele Berufe gibt die so übernommen werden.

Bei Schweizern ist das nur eine reine Formsache. Nach EU-Recht muss ihnen der Aufnethalt und damit verbunden auch die Erwerbstätigkeit gestattet werden.

0

Als Schweizer Bürger bist du EU-Bürgern annähernd gleichgestellt. Du bekommst in Deutschland eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis (Aufenthaltserlaubnis-CH). Die meisten Ausbildungen sollten auch anerkannt werden, bei Handwerksberufen bin ich mir nicht so sicher.

Da die Schweiz nicht zur EU gehört wirst du eine Aufenthalts- und Arbeitsgenehmigung benötigen...

Kannst du, nennt man Auswandern.

Und soweit ich weis, sind die Ausbildungen auch in Deutschland anerkannt.

Ich dachte immer die Schweizer hassen die deutschen o.O

Warum hassen?

1

Oh man.... ich bin häufiger in der Schweiz und habe lange für ein schweizer Unternehmen gearbeitet und habe  niemals dort etwas bemerkt, was auch nur einer Ablehnung geschweige denn Hass nahekommt. Ich glaube auch nicht, dass jemals alle Mitglieder eines Volkes alle Mitglieder eines anderen Volkes hassen werden oder gehasst haben.

0

Mein Bruder lebt seit 10 Jahren in der Schweiz. Er hatte und hat es auch heute teilweise echt schwer. Die denken alle deutschen sind gleich, eingebildet und arrogant. Wenn ich zu Besuch da war habe ich das gemerkt. Seine Kinder wurden in den Schulen oft fertig gemacht und habek dann schnell Schweizerdeutsch gelernt um nicht ganz so sehr aufzufallen.

0
@AnyBody345

Vielleicht liegt es einfach an deinem Bruder. Es ist natürlich immer leichter, wenn man seine Herkunft und nicht sich persönlich dafür verantwortlich macht.

0

hmm das glaube ich nicht. Als ich Neffe und Nichte von der schule abholte musste ich mich von 8 klässlern beschimpfen lassen weil mein Auto ja offensichtlich aus Deutschland war. Aber gut ich möchte auch nicht alle Schweizer über einen Kamm scheren. Es gibt sicherlich solche wie in jedem Land

0

Also wenn überhaupt ist es eine Hass-Liebe die auf Gegenseitigkeit beruht^^. Manche komme gut miteinander aus und andere nicht.

0

Was möchtest Du wissen?