Könnte heutzutage nicht jeder,der krank ist,seine Symptome einfach überdecken bzw. verstecken?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt aber auch Krankheiten die man nicht verbergen kann. Was sind zum Beispiel Amputationen oder Krankheiten bei denen man im Verlauf nicht mehr laufen kann. Oder der Verlust irgend eines Sinnes? Hören oder sehen? Das fällt auf wenn man dies nicht mehr kann.

Danke für den Stern☺️

0

Spätestens wenn Du mir deiner Magersucht das erste Mal umgekippt bist, fällt das auf. Wenn Du extremen Haarausfall bekommst, wird das auffallen. Dein schlechter Hautzustand wird auffallen. Wenn Dir am Körper dichte Behaarung wächst, wird das irgendwann auffallen. Wenn Du nur noch Haut und Knochen bist, wird das auffallen. Auch wenn Du weite Kleidung anziehst.

Bei Bulimie kannst Du die Symptome vielleicht länger verstecken, aber auch nicht ewig. Du wirst Schmerzen bekommen, weil die Magensäure beim Erbechen die Schleimhäute verätzt. Du wirst Mundgeruch haben und Deine Zähne werden kariös. Auch bei Bulimie kannst Du durch den gestörten Elektrolythaushalt Organschäden davontragen, umkippen...  Wenn Du anfängst, große Mengen Lebensmittel für Fressorgien in den Kühlschrank zu packen, wird das auffallen. Und wenn diese mengen am nächsten Tag scheinbar spurlos verschwunden sind, fällt das noch viel mehr auf.

Aber was schreib ich mir eigentlich seit Tagen hier die Finger wund. Wenn du Dich nachhaltig schädigen oder umbringen willst, dann immer los. Reisende soll man nicht aufhalten.

Das könnte eine gewisse Zeitlang wohl klappen. Aber worin bestünde der Sinn?

Das es keinem auffällt und keiner etwas merkt :-)

0
@innerscream

"Man" will also eine Vortäuschung begehen und damit letztendlich jemanden hinters Licht führen. Es kommt darauf wen gegenüber. Es könnte strafbar sein.

0

Nein. Ich meine,wenn die Person krank wäre und nicht will,dass andere das bemerken. Dann macht die Person alles,dass es nicht auffällt. Was ist daran strafbar..?

0
@innerscream

Das ist nicht strafbar. Aber bedenklich für die Person denn sie sollte sich behandeln lassen.

0

Aber muss die Person ja trotzdem für sich wissen,wenn sie sich nicht krank fühlt oder sonstiges,kann ja keine Diagnose den Verstand der Person ersetzen.

0
@innerscream

Die Person ist doch schon selbst am Zweifeln ob das so OK ist mit ihr! Sie sollte den Arzt aufsuchen. Möglichst bald. Glaub mir einfach. Es ist das Beste für diese "Person"!

0

Klar geht das.

Und jetzt den Sinn hinter der Frage?

Ist der Sinn nicht logisch... ?... Das es keinem auffällt

0
@innerscream

WARUM soll es keinem auffallen ? Damit der/diejenige dann unauffällig an der Krankheit sterben kann ?

0

Weiß nicht,vielleicht. Weil das eben nicht auffällt.

0

Warum sollte man seine Krankheitssymptome überdecken? Verstehe den Sinn nicht.

Weil das eben keiner merkt,also weil das nicht auffällt.

0
@innerscream

Schon klar, aber warum soll es nicht auffallen, stört es Dich, wenn Menschen krank aussehen?

0

Du verstehst das irgendwie nicht. :-D Ist egal.

0
@innerscream

Richtig. das ist auch von den Anderen nicht zu verstehen. Du drückst Dich also ungeschickt aus. Der Sinn dieser Frage ist unverständlich

0

Was möchtest Du wissen?