Könnte George W. Bush vor das Kriegsverbrechertribunal bestellt werden?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst Den Haag?

Den Internationalen Strafgerichtshof haben die USA nicht anerkannt.

Im Gegenteil: Bush selbst hat ein Gesetz unterschrieben, dass es dem Präsidenten erlaubt, mit Militär in den Niederlanden einzufallen, um US-Staatsbürger dort wieder rauszuholen, umgangssprachlich auch "The Hague Invasion Act" genannt.

Bush wird für seine Verbrechen ebenso wenig je zur Verantwortung gezogen werden, wie Putin oder vermutlich auch Erdogan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gehörte er eigentlich hin. Und einige andere mehr. Allerdings gelten für die USA andere Rechte im internationalen Gebahren. Sie kommen nicht vor den Internationalen Gerichtshof (den meinst du sicherlich) da sie einen Freifahrtsschein fast jedes Jahr aushandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommste denn auf die absurde Idee? Seit wann liefert die mächtigste Nation der Welt ihren ehemaligen Präsidentan an Den Haag aus. Da kannste wirklich auf den St. Nimmerleinstag warten. bevor das geschieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bestellen ja, aber kommen wird er nie ... ( außer er pieselt Trump an ;-)   )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIr haben keine Beweise für ein Rechtsverstoß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apfelkind86
11.11.2016, 00:15

xD

Die gibt es zu Hauf.

3

Da er kein Deutscher ist, vermutlich nur vor eine amerikanische Form dessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?