Könnte es worklich eine Blinddarmentzündung sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo ymgdsc,

ich möchte mich meinen Vorrednern anschließen: wir können das hier nicht beurteilen, daher lass dich im Zweifelsfall besser ärztlich untersuchen. Ggf., wenn der Verdacht besteht, es könne dringender sein, steht dir auch der ärztliche Bereitschaftsdienst, in Deutschland unter der Nummer 116 117, zur Verfügung. Ansonsten ab morgen, Montag, natürlich ohnehin wieder der Hausarzt.

Möglicherweise weitere Infos zum Thema Blinddarmentzündung kannst du hier finden: apotheken-umschau.de/Blinddarmentzuendung

Ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe gemerkt das ich eine Blinddarmentzündung hatte, als ich einen stechenden Schmerz auf der Rechten Körperseite nahe des Beckens hatte. Dieser Schmerz hat sich ausgebreitet und ich bin ins Krankenhaus gegangen. Diagnose: Blinddarmentzündung.
An deiner Stelle würde ich morgen früh mal einen Arzt aufsuchen lassen oder ins Krankenhaus gehen. Und selbst wenn es nicht der Blinddarm ist, könnte es was anderes sein

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ymgdsc
22.08.2015, 22:52

Ärzte habe doch Sonntags zu?

0

Bei einer Blinddarmentzündung wird der Darm eher paralysiert, dh man leidet unter Verstopfung, Durchfall wäre eher untypisch. Aber wie  fast immer bei solchen Fragen ist ein Arztbesuch angebracht, aus der Ferne kann man nur raten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anmerkung: Mit gings Heute eigentlich ganz gut und ich war munter. Ich hatte Gestern zwar leicht erhöhte Temperatur (37.6) aber es ging mir trz gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?