Könnte es sein, dass ich flöhe habe?

...komplette Frage anzeigen Oberschenkel - (Arzt, Haut, Winter) Oberschenkel2 - (Arzt, Haut, Winter) Rücken - (Arzt, Haut, Winter)

4 Antworten

Kurze Frage, hast DU alle Infektionskrankheiten gehabt, so wie Mumps, Röteln, Windpocken, Masern???? Falls nicht..würde ich da mal dringend zum Arzt gehen.

Wie Flohbisse sieht das nicht aus, außer Du hättest Kontakt zu verseuchten Tieren gehabt oder in einem Hotel übernachtet, wo Flöhe Gäste in der Matratze waren, ist das auch eher unwahrscheinlich da sehen die Rötungen auch anders aus.

Deshalb vermute ich (vom Fach), dass es entweder einfach trockene Haut ist, Du auf irgendetwas z.B. Waschmittel etc. reagiert hast, oder aber....eine Infektionskrankheit ausbrütest...bitte gehe deshalb vor allem wenn die Rötungen bleiben...dringend zum Arzt...Im Erwachsenenalter muss der Verlauf einer Infektionskrankheit wie oben benannt, nicht mehr so deutlich verlaufen wie beim Kind, was allerdings nur auf den Ausschlag gesehen zu verstehen ist....die eigentliche Infektionskrankheit ist für einen Erwachsenen deutlich gefährlicher als für ein Kind.

Deshalb bitte unbedingt zum Arzt gehen, vor allem wenn der Ausschlag weiter bleibt.....alles Gute

Diese Quaddeln erinnern mich eher an eine allergische Reaktion! Flohbisse sehen anders aus!

Geh bitte morgen zum Arzt und lass das abklären. Bei Hautärzten bekommt man leiser selten sofort einen Termin, also bitte erst mal zum Hausarzt!

Falls Du noch zusätzlich Halsschmerzen haben solltest oder überhaupt das Gefühl, dass der Hals dick wird, bitte sofort ins Krankenhaus!

Gute Besserung

Ich weiß zwar nicht was es ist, aber Flöhe sind es 1000%ig nicht. Ich hoffe, Du warst inzwischen beim Arzt. Gute Besserung

Das ist eine Insektenstichallergie. Du musst abwarten das geht nach einer Zeit zurück. Gegen das Jucken gibts Kühlgel. Ist in jeder Apotheke erhältlich.

auchmama 05.11.2015, 23:51

Das ist eine Insektenstichallergie.

Woher weißt Du das so genau?

Ich sah damals genauso aus, als sich meine Medikamentenallergie bemerkbar machte! Der Auslöser bei Allergien, ist bei Ausbruch Selbiger wohl erst einmal unbekannt und muss ausgetestet werden. Ich würde bei sowas lieber nicht ins Blaue raten :-/

0
julianbaumgrtn 05.11.2015, 23:52

Ich weis das so genau, weil ich rein zufällig an sehr vielen Allergien leide und weil ich mich gerade mit dem Thema Allergien beschäftige.

0
Justrandom 06.11.2015, 00:12

Erstmal danke für die schnelle Antwort:)

Und nun zum Thema: Mich hat vor ein paar Tagen irgendwas gestochen, könnte es daran liegen oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?