Könnte es sein, dass die deutsche Sprache mittlerweile von Bots beherrscht wird, die echt noch nie ein Werk von Luther oder Goethe gelesen haben??

4 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass du mit "Bots" Computerprogramme meinst, also Übersetzungsseiten, o.ä.

Die finde ich gar nicht so beherrschend. Viel schlimmer finde ich die "öffentliche" Sprache in TV, billigen Printmedien, Rundfunkmoderatoren, die wegen billiger "Effekthascherei", Sportkommentatore, die aus den gleichen Gründen die Sprache "verhunzen" und nicht zuletzt unsere Politiker mit ihren vorfabrizierten Satzbauteilen und abgegriffenen Wendungen und angelernten rhetorischen Figuren. Im Weiteren: Werbung (da wird aber wirklich eine "Scheißsprache" kübelweise über uns gegossen) . Alles nach dem Motto: Grell, schrill, Schrei. Wenn du ein wenig aufmerksam durch die deutsche Sprachlandschaft "wanderst", wirst du verstehen, was ich meine und noch jede Menge Mist in der Hinsicht finden.

Oder halt schlecht bezahlte Personen, die auch noch nie ein richtiges Buch gelesen haben.

0

Da ich nicht weiss ,was BOTS sind,bzw. was diieses Wort bedeuten koennte,bin ich als Beantworter dieser Frage  wohl nicht der Richtige.Trotzdem moechte ich diese Frage zumindest nicht ganz kommentarlos stehen lassen .Ein Werk von Dr. Martinus Lutherus habe ich auch noch nicht gelesen, allerdings viel ueber Ihn.Z.B. auch eine von ihm uebersetzte alte Bibel(vom Latein ins damalige alte Deutsch)Von Goethe habe ich, so denke ich fast alles gelesen und z.T. auswendig gelernt,oder muessen.Von daher interessiert es mich schon, von wem oder was die deutsche Sprache beherrscht wird.Bitte um Aufklaerung.

Tareq A.

Bots meint "Robots". Aus dem Russischen: Robotnik = Arbeiter.

Im Internet meint es Teile, die - wenn richtig programmiert -automatisch was tun. 

Quasi Computer-Viren, die aber nicht unbedingt schädlich sein müssen.

Die Frage dreht sich darum, dass ich oft im Internet Sätze lesen muss, die wild aus Deutsch, Englisch, Smileys usw. zusammen gemischt sind.

Ich habe kein Problem mit Englisch. Und auch keines mit Russisch, Latein oder Sanskrit. 

Wenn Menschen hier türkisch oder was auch immer reden würden... auch okay.

Aber wenn ich hier z.B. ne Mathe-Frage entdecke, die ungefähr so lautet:

"Was? X=5. Funk. Nur Erg!)"

Hmpf.

Da drängt sich mir die Idee auf, dass diese Frage nicht echt von einem richtigen Menschen gestellt wurde.

Sondern nur von einem schlecht geschriebenen Computer-Programm. Oder jemandem, der nie was besseres als diese Bots kennen gelernt hat.

Liebe Grüße,

Tanja

0
@Incognito88

*IIncognito

Danke Dir Tanja.Auch ich spreche einige Sprachen und Dialekte.Auch weitgehendst unbekannte Sprachen,wie z.B.,Papiamiento (ABC Inseln), Tacki Tacki(Surinam) und die aus dem Sanskrit kommende Sprache der Sinte und Roma( Zigeuner -sprache das Romanesh), natuerlich, english und spanisch.Dazu etwas griechisch , ein ganz wenig Latein und passable alle dem Spanischen verwandten Sprachen.Zuzueglic, da ich Moslem bin auch das Qu´ran arabisch.Slawische Sprachen sind sich doch alle sehr aehnlich, da ich in der Tschechei z.T grossgeworden bin,und damals tschechisch gesprochen habe, kenn ich mich auch in den Anderen etwas aus,vergessen sollte wir nicht die schoene deutsche Sprache, auch wenn diese oft geschmaeht wid

Dir auch liebe Gruesse

Tareq A.

0

Oh ja. Ich liebe die klassische Literatur. Hat mir immer Spaß gemacht sie zu lesen in der Schule.

Vor allem Faust von Johann Wolfgang von Goethe oder das Leiden des jungen Werthers.

Die Epochen "Sturm und Drang" und die "Weimarer Klassik" waren die Besten, die wir in der Schule durchgenommen haben, find ich.

:))

obwohl: die literatur der spätromantik war auch nicht schlecht

0

Sorry, eigentlich wollte ich hier Begriffe thematisieren, die Luther oder Goethe oft genutzt haben. Die hier aber automatisch zensiert werden und wohl kein "konformes Deutsch" mehr sind.

Wenn Kids Probleme mit ihrer eigenen Sexualität haben, fände ich es schon echt drastisch besser, wenn ich hier dann einfach "deutsch" reden dürfte. Aber das ist "vulgär"! (Hm das Wort ist auch nicht deutsch, sondern Latein. Öhm, Latinum, Graecum und Russicum habe ich. Und kann auch Sanskrit übersetzen. Bin aber wohl trotzdem noch viel zu blöd für diese Website.

Eigentlich würde ich hier gerne sehr offen reden und zumindest die Worte nutzen dürfen, die nicht nur heutige Kids drauf haben, sondern die auch schon von Luther oder von Walther von der Vogelweide genutzt wurden.

Leider waren wohl alle SchöpferInnen  unserer deutschen Sprache zu vulgär, um ihre Worte heute noch nutzen zu dürfen....

Ich habe ein Theologie-Seminar besucht, bei dem es genau um dieses Thema ging. Vorher dachte ich auch anders....

1

Kann die eigene Muttersprache nicht?!

Einen schönen Abend wünsche ich euch,

ich bin 18 Jahre alt und habe eine Zwillingsschwester. Damals als ich noch ein Kind war, habe ich meine Muttersprache perfekt beherrscht. Mittlerweile bin ich 18 Jahre alt und kann sie leider nicht mehr sprechen, das ist so komisch. Ich verstehe die Sprache jedoch perfekt und kann auch relativ gut schreiben. Meine Eltern haben ein Problem damit, jedesmal muss ich hören " Das ist eine Schande, dass du beziehungsweise ihr unsere Sprache nicht könnt" oder " Ihr seid doch keine deutsche " und und und...boah so langsam geht es mir echt auf die nerven. Kannst du mir eventuell sagen, woran dies liegen könnte, dass wir die Sprache nicht mehr beherrschen? Kann man überhaupt die Muttersprache verlernen?

Danke im voraus :) Lg

...zur Frage

Wird es so kommen?

Kann es sein, dass bald in ferner Zukunft, jeder, der die deutsche Sprache in Wort und Schrift fließend beherrscht, zur Seltenheit dieses Landes werden wird?

...zur Frage

Schreibt man wider oder wieder, kann mir das nie merken?

Deutsche Sprache, schwere Sprache :D

...zur Frage

Wenn ich einen Dauerauftrag bei der Sparkasse angebe, muss mir dann dieses Konto gehören?

Mein Papa hat mich darum geben einen Dauerauftrag bei der Sparkasse anzugeben, da er die deutsche Sprache nicht so gut beherrscht. Darf ich das dann überhaupt machen oder muss er selbst hingehen?

...zur Frage

Wie bekomme ich in Deutsch/ Englisch gute Noten?

Nächstes Jahr mache ich meinen Realschulabschluss. Mir ist wichtig, dass dieser gut sein wird. Ich weiß, dass es mir leicht fallen wird, in Mathe und allen Nebenfächern einen Zweier-Durchschnitt zu schaffen. Bei Englisch und Deutsch bin ich mir da weniger sicher. Ich hatte mein gesammtes Leben in Deutsch und Englisch mittelmäßige Noten, ohne jemals dafür gelernt zu haben. Wie lerne ich überhaupt für Sprachen? Vocabeln lernen ist selbstverständlich.

Mfg Jan

...zur Frage

Welche Sprache ist meine Muttersprache?

Meine Eltern sprechen Russisch im Alter von 3-4 Jahren konnte ich nur Russisch sprechen im Kindergarten allerdings lernte ich die Deutsche Sprache mittlerweile habe ich die Russische Sprache etwas verlernt und kann die Deutsche Sprache besser als die Russische. Ist Russisch immer noch meine Muttersprache oder kann ich sagen Deutsch ist meine Muttersprache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?