Könnte es sein das ich Schlafwandle oder doch nicht?

3 Antworten

du kannst es beobachten und einfach eine kamera aufstellen. ja ich weiss.. wer filmt sich gerne beim schlafen :D aber das wäre eine möglichkeit und eine andere würde mir nicht einfallen

Das Gedaechtnis ist so selektiv, ich wuerde eher drauf tippen, dass du glaubst zu wissen, dass du die Spange reingetan hast.

Ich schlafwandel mittlerweile EXTREM! (Vollmond und davor)!

Hallo ihr, ich brauche echt Hilfe! Ich bin 14 Jahre alt und schlafwandle wircklich Extrem. Früher war das noch ein bisschen harmloser. Ich selber kriege von diesen Nächtlichen Aktionen fast nie etwas mit. Folgende Schlafwandleraktionen sind passier: 1. Mit 6 bin ich aus meinem Hochbett geklettert und bin ins Wohnzimmer gegangen, wo ich mit meiner Mutter versucht habe zu reden. Sie war erst total verdutzt, hat mich dann aber wieder ins Bett getragen. Ich konnte mich nicht mehr Erinnern. 2. Mit 12 bin ich auf den Balkon gegangen und habe an der Galstür zu Wohnzimmer geklopft, wo meine Eltern saßen und einen Film geguckt haben. Ich habe mit ihnen geredet, aber weiß nicht mehr, was ich gesagt habe. Auf jedenfall erinnere ich mich daran! 3. Ich bin in das Zimmer meines Vaters gegangen und habe auf ihn eingeredet. Er saß an seinem Schreibtisch, es war ca. um Zwei Uhr nachts. Auch hierdran erinnere ich mich, allerdings nicht an das, was ich gesagt habe. Er hat mich zurück ins Bett geschickt, was ich auch gemacht habe. 4. Mit 13 bin ich Nachts richtung Haustür an meiner Schwester vorbei gegangen, die gerade von einer Party kam. Ich habe Versucht die Haustür aufzumachen, diese war allerdings abgeschlossen. Meine schwester hat mich an meiner Schulter berührt, was zur Folge hatte, dass ich umgekippt bin und meine Schwester mich auffangen musste. Sie hat mich zurück ins Bett getragen. Auch hier dran wieder keine Erinnerungen. 5. Das ist wirklich das Extremste! Ich bin Nachts aufgewacht, weil ich keine Decke hatte, und dachte, sie ist einfach neben mein Bett gefallen. Aber da war sie nicht. Ich habe mein ganzes Zimmer abgesucht und dann die ganze Wohnung, bis auf die Schlafräume der anderen. Aber sie war niergendwo zu finden. Aus lauter Verzweiflung wollte ich dann meine Schwester wecken, sie war aber immer noch (um 3 Uhr) wach und war erstmal total verdutzt, weil ich gesagt habe, dass meine Decke weg ist. Erst dachte sie ich Schlafwandle wieder aber als sie dann nichts in meinem Zimmer gefunden hat, hat sie mit Mir die ganze Wohnung und den Hausflur abgeguckt. Irgendwann kam meine Mutter raus und hat mitgeholfen, zu suchen. Wir hatten echt Angst. Schließlich wollten wir meinen Vater wecken, wo dann meine Decke auf seinem Bett lag. Wir wissen nicht wie sie dahin gekommen ist. --- Ich habe mittlerweile totale Angst um mich. Unsere Haustür war nicht verschlossen, hätte ich diese aufbekommen, hätte alles passieren können. Wenn ich nicht Schlafwandle rede ich im schlaf, oder habe auch die Augen offen. Meine Mutter sagt, dass ich immer kurz vor oder an Vollmond Schlafwandle. Und sonst rede ich nur im Schlaf. Wie gesagt habe ich echt Angst und weiß nicht was ich tun soll! Bitte helft mir!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?