Könnte es passiert sein...?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Damit alle wissen was Sache ist:

Eingetrocknete S permien können nicht mehr zum Leben erweckt werden Spermien, die einmal eingetrocknet sind, können nicht mehr «zum Leben erweckt werden», und sie werden auch nicht mehr beweglich, wenn sie mit S perma oder anderer Flüssigkeit in Berührung kommen.

Gut trockenwischen langt Wenn S perma daher mit einen trockenen Tuch oder Kleenex gut abgewischt wird und sich danach trotzdem noch vereinzelte unsichtbare Spermien an der Hand befinden, und diese Hand berührt dann das Geschlecht der Frau, kann sie nicht schwanger werde. Vereinzelte Spermien, die nicht in ihrer Flüssigkeit sind, können sich nicht bewegen und sterben schnell ab. Daher reicht es, wenn ihr beim Sex miteinander Sp erma mit einem trockenen Tuch oder Kleenex gut abwischt, es muss nicht mit Wasser – und schon gar nicht mit Seife – abgewaschen werden.

Spermien wandern nicht den Körper entlang Wenn der Mann nicht direkt an den Scheideneingang oder in die Scheide ejakuliert, kann die Frau nicht schwanger werden. Die Scheide liegt im inneren des Körpers. Spermien wandern nicht den Körper entlang, das heisst auch, dass Spermien am äusseren weiblichen Geschlecht, der Vulva, nicht zum Scheideneingang hinwandern. Sie müssen dahin befördert werden.

Spermien wandern nicht durch Kleider Auf Textilien, die stark aufsaugen, wie etwa Handtücher, Bettlaken oder Kleider, oder auf Klopapier, trocknet das Ejakulat schnell ein, so dass die Spermien nach wenigen Minuten nicht mehr bewegungsfähig sind. Darum können Spermien auch nicht durch Unterwäsche oder andere Kleider durchdringen. Wenn ein Mann also eine Hose anhat und darin ejakuliert, kann eine Frau nicht schwanger werden, selbst wenn dies direkt an ihrem Geschlecht passiert.

Durch Berührung von Türklingen wird eine Frau nicht schwanger Auf Böden oder Möbeln oder Türklingen sind Spermien auch nur wenige Minuten bewegungsfähig, da sie in der Regel in relativ kleinen Tropfen dorthin spritzen oder tröpfeln, die dann schnell eintrocknen.

Wasser tötet Spermien ab In Wasser sind Spermien sofort nicht mehr bewegungsfähig, denn ihre Flüssigkeit vermischt sich zu sehr mit dem Wasser. Ausserdem nehmen sie Wasser auf und platzen. Sie sind nur wenige Sekunden überlebensfähig. Das heisst: Im Wasser oder unter der Dusche kann eine Frau nur schwanger werden, wenn ihr Geschlechtsverkehr habt. Eine Frau, die Spema geschluckt hat, kann auch nicht schwanger werden, wenn der Mann nachher die Hand in ihren Mund führt und danach in ihre Scheide.

Seife und hohe/tiefe Temperaturen töten Spermien ab Sobald Spermien mit irgendwelchen Seifen oder Putzmitteln in Berührung kommen, sterben sie ab. Über 40 Grad Celsius und unter 18 Grad Celsius können Spermien kaum überleben. (Ausnahme: In Samenbanken werden sie mit speziellen Verfahren am Leben gehalten.)

Eine Frau wird vom Klogang nicht schwanger Da wir diese Frage sehr oft gestellt bekommen, beantworten wir sie hier noch einmal: Kann eine Frau auf dem Klo schwanger werden? Die Antwort ist NEIN (ausser sie hat auf dem Klo Sex mit einem Mann). Wenn sich eine Frau auf ein Klo setzt, auf dem S ermatropfen sind, oder wenn Wasser mit Spermatropfen aus der Kloschüssel spritzt, oder wenn sie sich mit Klopapier abwischt, an dem S permatropfen sind, wird sie nicht schwanger. Frauen werden vom Klogang nicht schwanger. Ebenso werden sie nicht schwanger, wenn sie eine Dusche benutzen, in der vorher ein Mann ejakuliert hat.

S permien sind keine Motoräder oder sonst iwas ähnliches...

Sie bewegen sich in flüßigkeiten fort und heizen nich mal schnell just for fun n paar zentimeter über trockene haut.... Erst recht nicht wenn sie schon angetrocknet sind... die waren 100pro eh schon im arsc* als du abgeputzt hast... Und wenn sie jetzt dann nich ihre Tage kriegt dann liegst vermutlich daran das sie so dermaßen nervös is das ihr kompletter Hormonhaushalt durcheinander is...

Nächste interessante Frage

Ist es verwerflich eine Affäre zu haben?

spermien mögen hitze und außenrum ist keine wärme mehr also kann da gar nichts passiert sein weil die längst abgestorben sind....

Nein, sicher nicht ! Wenn ihr das Kondom ordnungsgemäß verwendet habt ist nichts passiert und ausserhalb der Vagina spielt das keine Rollen, die Spermien sterben an der Luft schnell ab. Immer schön vorsichtig sein.

Im Prinzip ist es nicht ganz ausgeschlossen ... aber ich würde trotzdem vom günstigsten Fall - dass nämlich nichts passiert ist, ausgehen.

Zur Sicherheit könnt ihr einen Test machen. Weiterhin würde ich die Zyklusphase berücksichtigen - von Tag 1- ca. 12 ist eine Schwangerschaft unwahrscheinlicher, als ab Tag 13. des Zyklus.

Mensch ihr kennt euch vielleicht aus. An der Luft und auf dem Taschentuch sterben Spermien sofort ab. Alles klar !? Mach denen doch keine unnötige Angst. Es war ausserhalb der Vagina nicht in der Vagina ! Und der Zyklus ist bei jeder Frau verschieden. Das sind nur Anhaltspunkte.

0
@truxumuxi

Ausserhalb der Vagina 4-24 Stunden!!! Kerle sind halt zäher als man glaubt xDD

0
@Spassbremse1

Spassbremse, ich weiß nicht woher du das hast aber es stimmt nicht:

Hier zum nachlesen aus dem medizinischen Lexikon: Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie müssen sich bewegen können, um eine Eizelle zu befruchten. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig. Sobald das Ejakulat an der Luft ist, beginnen die Veränderungsprozesse im Seminalplasma (Spermienflüssigkeit). Darum sind Spermien an der Luft nur wenige Minuten überlebensfähig.

0
@truxumuxi

Solange sie feucht sind, sind sie lebens- und befruchtungsfähig . Das, was du schreibst finde ich unverantwortlich - man hört doch immer wieder, dass Frauen schwanger geworden sind, obwohl doch gar nicht viel passiert war - oops ...

0
@Spassbremse1

Weiß du mehr wie die Mediziner oder. Was bei den Frauen wirklich war, weißt du doch nicht, oder warst du dabei. Das S p e r m a muss schon in der Vagina sein und nicht ausserhalb. Und dass sie sich ausserhalb innerhalb von Minuten zersetzen ist Fakt. Dein ooops kannst dir sparen.

Ausserdem schreibst du einmal 2-5 Tage und einmal 4-24 Stunden. Was jetzt ? Ist wohl alles deine Phantasie entsprungen, aber nicht belegbar.

0
@truxumuxi

truxumuxi ich stimmt dir voll zu vl kapierts spaßbremse dann das sie im unrecht ist... ich finds hart wie sie dem jungen da angst einjagt... die völlig unbegründet ist...

0

Nein. Spermien überleben an der Luft nicht & sowieso am Taschentuch nicht.

Richtig !

0

Hallo ... Spermien überleben an der Luft 2-5 Tage

0
@Spassbremse1

Wie kommst du denn auf diesen Blödsinn. In der Vagina vielleicht aber nicht an der Luft oder auf der Haut oder dem Taschentuch. Red kein Blech !

0

Keine Sorge da kann nichts passiert sein :D

ach quatsch so schlnell geht das nicht :D

Was möchtest Du wissen?