Könnte es jemals möglich sein ein echtes Lsaerschwert zu bauen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du wirst das Problem haben, dass du den Flux-Kompensator so verkleinern müsstest, dass er in den Griff passt. Ferner bräuchtest du einen Kristall, den du nur auf Planeten wie Hoth oder Altyr Five findest. Dorthin zu reisen wird schwierig mit unserer Technik.^^ ;-)

TheUKfella 25.03.2012, 18:48

Wofür sollte ich denn nen Flux-Kompensator brauchen?? Ich will mit dem Ding doch nicht durch die Zeit reisen;)

0
Fugitive 25.03.2012, 18:55
@TheUKfella

Du musst dem Laser ja vermitteln, dass er nicht in die Ewigkeit strahlt. Somit musst du in einem kleinen Feld eine Zeitspanne definieren, damit der Laser eine Krüummg schafft. Um diese Krümmung zu bewerkstelligen musst du das Raum-Zeit-Kontinuum brechen und dem Laser vermitteln, dass er zurückstrahlt. Um das Raum-Zeit-Kontinuum derart zu beeinflussen müsstest du quasi durch die Zeit zurück um die Quantenteilchen derart abweichen zu lassen, dass diese anhand der String-Theorie wieder zum Ursprung zurückkommen. Dies zu bewerkstelligen bedarf allerdings die hand eines Daniel Düsentriebs. Wobei... MacGyver kann dir so ein Laserschwert sicherlich aus nem alten Kuli, einem Fahrradschlauch, einem Diamanten und einer Alditüte zusammenbasteln^^^;-) ;-)

0
TheUKfella 26.03.2012, 08:52
@Fugitive

Im Grunde könnte ichs mir doch dann ganz einfach machen und mit dem Flux-Kompensator direkt in die Zukunft düsen und schauen obs dort schon ein Laserschwert gibt und es mir dann einfach schnappen;) xD

0

NEIN DAS LASERLICHT HAT KEIN ENDE (somit auch nicht in einem Meter^^)

Ich bin gespannt wie die das Problem lösen, dem Laser zu sagen ,daß er nach einem Meter aufhören soll

TheUKfella 25.03.2012, 18:44

Vlt sagt "die Macht" ja dem Laser, dass es nach nem Meter anhalten soll^^

0
nullEuro 25.03.2012, 18:45

Und selbst wenn eer nur einen Meter reicht kann man damit keine coolen Schwertkämpfe machen, da die "Klinge" unsichtbar und durchlässig ist (bzw nichtmal aus Materie besteht) :D

0

naja, nein will ich nicht sagen, aber jetzt noch nicht. vllt. ja in 20.000 Jahren :) also, du wirst es zumindest mit sicherheit nicht miterleben. hast du etwa zu viel star wars gekuckt?

TheUKfella 25.03.2012, 18:47

Nö das eigentlich nicht aber es hätte mich doch schon mal interessiert. Immerhin gibt es ja tatsächlich Laserstrahlen, Raumschiffe und Mondstationen.

0
janix99 25.03.2012, 18:56

ja, ev. wäre es möglich, wenn man oben (am ende des laserschwerts)ein material hintut, dass laser stoppen kann. dann bräuchte man aber auch etwas, was das material hält, und man könnte nicht so toll holz (oder wie in star wars menschen) hacken

0

Bestimmt, vor 60.000 jahren hielt man einiges auch für unmöglich

Was möchtest Du wissen?