könnte es eine einnistungsblutung gewesen sein oder ist dies dafür zu lang?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Angelinaaa18,

zunächst mal, ja, auch in einem Lusttropfen können unter Umständen Spermien enthalten sein - demzufolge kann man davon auch schwanger werden. 

Zudem warst Du ja auch in Deiner fruchtbaren Phase - wobei "laut Kalender" sicher kein sicherer Maßstab ist. Besser wäre in dem Fall vielleicht, Du würdest Dich nach NFP richten. Dann hättest Du nämlich auch zuverlässiger sagen können, ob Dein Eisprung nun stattgefunden hat oder nicht. 12 - 16 Tage nach dem Eisprung ist mit der Periode zu rechnen. Diese kann immer mal anders ausfallen, als gewohnt. Z.B. einfach, weil sich (aus welchen Gründen auch immer) in diesem Zyklus weniger Schleimhaut als gewöhnlich aufgebaut hat. Dann kommt natürlich auch weniger Blut.

Dieses Stechen, das Du beschreibst, solltest Du weiter beobachten und ggf. Deinen Arzt darauf ansprechen. Stechende Schmerzen sind zumindest kein (gutes) Zeichen für eine Schwangerschaft.

Wann hast Du denn den Schwangerschaftstest gemacht? 19 Tage nach dem fraglichen GV oder ab Ausbleiben der Periode sind die Tests eigentlich aussagekräftig. Zur Not kannst Du den Test ja wiederholen.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Angelinaaa18
02.08.2016, 16:09

erstmal vielen lieben dank für deine antwort hab den test 3 tage vor der fälligen periode gemacht also 13 tage nach gv als ich die leichte blutung hatte vllt wars zu früh?. vom stechen das ich beschrieben hatte hab ich bis jetz nichts mehr gehabt war das einzige. 

1

Was möchtest Du wissen?