Könnte es eine andre Erde geben die aus Antimaterie besteht?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Würde in unserem Universum die Mehrheit von allem, was materiell ist, aus Antimaterie bestehen, so würden wir diese als Materie und deren Gegenteil als Antimaterie bezeichnen. Es ist einfach nur eine Sache der Perspektive.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist unwahrscheinlich. Kurz nach dem Urknall ist die komplette Antimaterie vernichtet worden. Es könnten sich danach zufällig verschwindend geringe Mengen an Antimaterie gebildet haben, aber sicherlich an keinem Ort des Universums genug, um einen ganzen Planeten zu bilden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChulatasMann
23.01.2017, 21:41

Bist Du sicher das die Antimaterie verschwunden ist? Wenn ja, wohin?

1

Klar. Die würde in unserem Universum nur nicht wirklich lange leben.

In einem Universum aus Antimaterie natürlich schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja grundsätzlich wäre das möglich nur würde diese version der "erde" sehr instabiel sein. Immerhin würde sofortige wechselwirkung stattfinden, da das gleichgewicht in dem maße im grunde nicht existiert. Also in dem sinne: nein. Allerdings wenn wir das multiversum als realität hinstellen würden, wäre da durchaus was dran, immerhin müssten die grundsätzlichen wechselwirkungen/kräfte gegensetzlich der unseren wahr zu nehmen sein.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht in unserem Universum, da es aus Materie besteht. Falls aber noch weiter Universen existieren, ist es durchaus vorstellbar, dass es eine andere Erde aus Antimaterie gibt. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie kommst du darauf? F*ck das ist spannend zu wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es KÖNNTE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Materie + Antimaterie = Boom, als nein, nicht in einem Raum/Dimension mit Unserer, soweit ich das beurteilen kann. Aber voll interessante Frage!

Was mich interessieren würde, falls es jemand zufällig weiß: Bei Antimaterie läuft die Zeit ja rückwärts... Woher weiß/ wieso vermutet man das??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roderic
24.01.2017, 02:09

Bei Antimaterie läuft die Zeit ja rückwärts...

...hat noch nie ein ernsthafter Wissenschaftler behauptet.

0

Was möchtest Du wissen?