Könnte Eiter aus der Zahnwurzelentzündung einem aus dem Ohr rauskommen?

3 Antworten

Der Kopf insbesondere um dem Nasenereich ist sehr kopmlex- oft befinden sich nur dünne Wände als Knochen, durch die Bakterien weiter gelangen und sich ausbreiten können.

Bei mir war es ,mal so dass ich eitrige Entzündung im Hohe des Wangenknochens hatte, worau der Kiefer bis zum Knochen aufgeboht, gefeil und weggemeisselt werden musste, um an die Quelle zu gelangen- sehr blutige Angelemheit und sehr sehr nah an der Nasennebenhöhle- dazu musste zuerst ein Zahn dran glauben, wei er der Enzüdung weiter über ihm behinderte und keine andere Möglichleitgab an die Quelle zu kommen.

Frag doch mal deinen HNO Arzt- der wird sicher wissen, ob es da ein Zusammenhang geben könnte. Die Knochen in Mopf sind teilweise Papierdünn,. wo ein Übergreifen von entzündungen keine Seltenheiten sind. klnnte mir sehr gut vorstelllen, dasas das bei dir Zusammenhänge sein könnten.


Wer eine chronische Zahnwurzelentzündung hat, bekommt früher oder später fast immer Folgeerkrankungen. Zum einen beeinflusst diese ständige Entzündung das gesamte Immunsystem, d.h., man ist infektanfälliger und zum anderen können chronische Zahnwurzelentzündungen nachgewiesenermaßen folgende Erkrankungen nach sich ziehen: rheumaähnliche Schmerzen in den Gelenken, Herzmuskelentzündungen und sogar Darmentzündungen.

Ich sehe da durchaus einen Zusammenhang, hier ein Artikel dazu, was bei chronischen Entzündungen im Körper passiert

https://zahnhilfe.wordpress.com/2013/08/19/zahnwurzelentzundungen-und-ihre-auswirkungen-auf-den-korper-2/

lg Lilo

ja denkbar durch fistel , eher selten bis garnicht.

Chronische Mittelohrentzündung,oder nicht?

Hab ein Rauschen im Ohr und höre auf einem Ohr nicht sehr gut. War auch beim HNO,der meinte es wäre eine stinknormale Mittelohrentzündung,doch als ich dann auf den Begriff chronische Mittelohrentzündung und auf die Symptome einer chronischen Mittelohrentzündung gestoßen bin,standen da genau die gleichen Symptome,die ich habe obwohl mein Arzt mir gesagt hat das es nix besonders schlimmes sei... Bin nun etwas verunsichert... Und noch eine frage,wann darf ich wieder sport machen,denn eigentlich fühle ich mich relativ fit,hab kaum noch schmerzen und es kommt auch kaum noch flüssigkeit aus meinen ohr,das einzige ist halt die hörminderung.😔

...zur Frage

Schmerzen am Hinterkopf direkt hinter dem linken Ohr?

Nabend,

habe hinter meinem linken Ohr quasi dort am Hinterkopf Kopfschmerzen aber halt nur direkt an der Hinterkopfstelle hinter dem linken Ohr.. und wollte mal nachhören ob jemand eine plausible Idee hat was es sein könnte. Ich gehe davon aus das es von meinem linken Ohr ausgeht da ich die letzten Tage auch ein Druckgefühl und ein merkwürdiges Ploppen auf dem Ohr hatte was jetzt aber weg ist. Was könnte es sein wenn der Schmerz direkt hinter mein Ohr im Hinterkopf ist ? Ich gehe Montag zum HNO.

Jemand eine Idee ? Würde mich freuen

Grüße

...zur Frage

gehörgangsehtzündung Hilfee

Hallo ich habe eine otitis externa (gehörgangsentzündung) im rechten ohr es tut richtig weh.. kann kaum noch schlafen vor schmerzen , und in meinem ohr ist eiter drin.. kann sehr schlecht hören..War auch schon bei HNO-arzt der hat erstmal den eiter rausgeholt. dann ausgespült und salbe rein getahn es tut aber immer noch ´richtig weh.. welche medikamente habt ihr genommen bzw. sind gut ?

Dankee

...zur Frage

behandlung nach schrei ins ohr

Hey mir wurde heute ins ohr geschrien habe jetzt ziemliche schmerzen was kann bis montag tun wo ich zum hno gehe? eine notaufnahme für hno haben wir in der gegend nicht.

...zur Frage

hab das gefühl hab wasser im ohr was kann ich dagegen tun?

seit gestern hab ich das gefühl das ich wasser in meinem rechten ohr habe wie wenn ich unter wasser bin hör ich alles was soll ich tun soll ich zum hno oder was soll ich machen kann es sein das das trommelfell geplatzt ist das hatte ich schon mal und eiter ist damals rausgelaufen aber diesmal ist nichts bitte um ratschläge danke

...zur Frage

Warum habe ich Starke schmerzen auf meinem rechtem Ohr nach Passfahrt?

Hallo ich bin gestern mit meinem Auto eine ca. 25 -30 prozentige Steigung auf 16 km (Passstraße) gefahren, beim hochfahren hat es in meinem rechtem Ohr wie ein Klack Geräusch gegeben, seitdem tut es weh beim schlucken. Was ist das und geht es von allein wieder weg ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?