Könnte eine Sonneneruption die Erdoberfläche verbrennen wenn sie nur stark genug ist?

7 Antworten

In Der Geschichte Unseres Planeten wurde nie eine solche Auswirkung der Sonne festgestellt. Ich würde sagen ja, aber es ist unwahrscheinlich das diese Sonnenstürme so stark werden möglich ist alles in diesem Universum sogar Strom aus dem Nichts zu erschaffen aus Patikel und Teilchen Sprich freie energien. Die Ozonschicht schützt uns vpr den Auswirkungen der Sonne und es müssten gewaltige sonnen aktivitäten sein um die Ozonschicht zu durchdringen. Es kommt immer weniger Sonnenlicht zur Erde dank Chemtrails die zur Bekämpfung des Klimawandesl gelten man versprüht Künstliche Wolken die das Sonnenlicht Bündeln und zurückreflektieren gefährlich sache für uns aber keiner mekt es. Also zu deiner frage zurück, es ist theoretisch möglich praktisch wurde es nie gesehen die sonne ist ein gewaltiger stern der emense auswirkungen auf die erde hat, aber jetzt muss mal auf einen anderen punkt gehen das nur eine spezielle kraft von der sonne ausgehen kann ähnlich wie auf der erde es kann nur zu einer bestimmten windstärke ect kommen mehr wurde noch nie gemessen als die bis jetzt maximale gemessene stärke von stürmen und auswirkungen magnetischer felder auf die erde ich hoffe du kannst mir folgen. also theoretisch kann es passieren praktisch ist es noch nicht passiert aber wiederum theroretisch kann man sagen das es nicht passiert weil nur eine spezielle kraft auswirkung der sonne bis jetzt gemessen wurde die stürme werden nicht einfach stärker oder so stark das sie einfach mal die erde auslöschen aber eigt auch wieder theroetisch möglich weil durch spezielle auswirkungen aus dem all in der sonne der stern anderst reagieren kann. du musst es dir raussuchen forscher streiten sich es kann passieren muss aber nicht aber möglich ist alles

Also so etwas nenne ich eine Kommentar mit Niveau!! Ich bin begeistert. Ja, ich konnte dir Folgen und erst einmal: Vielen Dank. Das sind genau die Überlegungen die ich mir gemacht habe, sie nun bestätigt zu wissen ist toll. Mir ist klar das so etwas weit über allem Wahrscheinlichen liegt. Wie du schon sagtest: "möglich ist alles in diesem Universum" und in einem Buch erst recht. Ich wollte nur sichergehen ob die Überlegungen die ich mir gemacht hatte nicht völlig falsch waren. Es hätte ja auch sein können, dass ich das Thema völlig falsch verstanden habe und Sonnenstürme in Wahrheit etwas völlig anders sind, unsere Universum ist diesbezüglich ja sehr komplex. Hättest du eine Idee was so ein Szenario hervorrufen könnte?

0

. Es kommt immer weniger Sonnenlicht zur Erde dank Chemtrails die zur Bekämpfung des Klimawandesl gelten man versprüht Künstliche Wolken die das Sonnenlicht Bündeln und zurückreflektieren gefährlich sache für uns aber keiner mekt es.

Na ja, das stimm so nicht. Einige merken schon etwas, z.B. der Herr Stohr und sein Verein, die letztes Jahr einen Porzeß gegen Kachelmann verloren haben.

http://psiram.com/ge/index.php/Chemtrail

2

Hallo Malast! :)

Naja die Sonne ist im Schnitt 149 600 000 Kilometer von der Erde entfernt. Eine Protuberanz, ist eine Obenflächenerscheinung der Sonne die in Relation mit deren Magnetfeldstärke stehen! Damit uns eine solche Protuberanz "verbrennt" ist wohl schon der komplette Zerfall des Erdmagnetfelds nötig. Eine einzige Protuberanz könnte so etwas nicht ausrichten!

Wenn man aber davon ausgeht, dass das Erdmagnetfeld geschwächt ist, und uns der magnetische Sturm voll erwischt, dann könnte aus einer solchen Katastrophe unsere Elektronik lahmgelegt werden und wir würden im schlimmsten Fall in die Steinzeit zurückfallen.

Du kannst es mit einem Koronalen Massenauswurf (Protuberanz) versuchen allerdings würde die Erde da auch ohne Magnetfeld wohl kaum "verbrannt" werden. Eine andere Möglichkeit bietet ein extremer Strahlungs- und Temperaturanstieg auf der Sonne, der völlig unerwartet für extreme Katastrophen sorgt...

LG Pflanzengott! :)

Die sonne ist viele Millionen / Mrd. km weg. So was wäre nicht möglich, da diese Eruption dann 100 mal so groß sein müsste wie die Sonne selbst. Aber es könnten langzeitfolgen wie verstrahlung vorkommen. Ebenfalls wären Je nach stärke die meisten Solaranlagen nicht mehr zu gebrauchen, wodurch viele Luftobjekte (z.B. Luftschiffe) heruntergrholt werden müssten, oder aber abstürzen würden.

Ja, das hab ich bereits befürchtet :/ Eine Idee wie ein ähnliches Szenario eintreten könnte? Also: "Wälder zu Asche zu verwandeln, Tiere und Menschen zu töten, Städte dem Erdboden gleich zu machen und den Planeten zu einem tristen Ödland zu machen"

0

Was möchtest Du wissen?