Könnte eine Sonde durch Swing-By Manöver auf einen nennswerten Prozensatz der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt werden?

5 Antworten

Nein, jedenfalls nicht in unserem Sonnensystem, selbst mit Hilfe der Sonne nicht. Bei einem Pulsar, Quasar oder gar einem schwarzem Loch könnte es klappen. Dazu müsste man aber erst einmal dorthin kommen.

Aber was verstehst Du unter einem "nennenswerten Prozentsatz"? Ingenieurmäßig wäre die Erreichen von 10 bis 15 Prozent c schon ein Traum. Siehe dazu die Studie der BIS aus den Siebziger/Achtziger Jahren zum Bau eines unbemannten Raumschiffs, welche eine Sonde zu Barnards Stern bringen könnte.

Durch Swing-By-Manöver lässt sich zwar viel Geschwindigkeit herausholen, um Treibstoff zu sparen, aber die Flugzeiten bleiben trotzdem arg lang. So hat die Jupitersonde GALILEO, ich glaube, sechs Manöver genutzt, um Schwung zu holen und immer noch dauerte es sechs Jahre bis zum Ziel.

Bei einem nennenswerten Prozentsatz der LG wäre die Ablenkung durch einen Planeten minimal und würde v.a. nicht reichen, um das Entschwinden aus dem Sonnensystem zu verhindern - lange bevor die Sonde wirklich schnell ist.

Nein, sicherlich nicht. Die Gravitation nimmt mit der Entfernung ab und kein Planet hat genug Masse. Ich denke 100 km/s wären schon viel mit der Mehtode. Dazu bräuchte mal ein schwarzes Loch.

Natürlich nicht nur durch ein einziges. Ich meine mehrere vielleicht über Jahre hinweg durchs ganze Sonnensystem.

0
@TheBaluu

Naja, kenne mich mit der Mathematik nicht aus, aber sagen wir, man kann am Jupiter vorbei auf 100 Km/s kommen, dann wären das 0,00033% Lichtgeschwindigkeit, da bräuchte man viele Jupiter, wenn wie gesagt überhaupt die Masse ausreicht, um noch viel schneller zu werden.

1

in der Theorie könnte das klappen aber in der Praxis kann ich das nicht sicher sagen, dazu reicht meine Mathematik nicht aus

Dafür fehlen uns die Planeten auf einem richtigen weg.

Also sind 180° Richtungsänderungen bei einem Swing-By nicht möglich?

0
@TheBaluu

Doch, aber niemals würdest du solange einen weiteren Planet finden, um dies kontinuierlich fortzuführen.

0

Was möchtest Du wissen?