könnte eine Nasennebenhöhlen entzündung (cronisch) schwellung auslösen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

inhalieren mit kamillentee hilft gut...ansonsten gibts in der apotheke einen guten nasensprah, ich weiß gerade den namen nicht, er hat eine rote farbe und man darf in nur über ein paar tage nehmen, frag nach, die wissen sicher bescheid...ansonsten noch ein tipp am rande...steig niemals in ein flugzeug mit einer nasennebenhöhlenentzündung, durch den druck werden die schmerzen zum alptraum...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pascalrene 26.05.2010, 12:44

Hilft das spray auch gegen die schwellung, danke

0
martini82 26.05.2010, 12:49
@pascalrene

die wirken so weit ich weiß auch abschwellend und man bekommt eben die nase wieder frei, aber denk daran, dass du die chemischen sprays nicht länger als ein paar tage nimmst...was mir auch noch eingefallen ist: es gibt diese bestrahlungslampen mit rotem licht, die sehr gut helfen...

0
pascalrene 26.05.2010, 12:51
@martini82

vielen vielen Herzlichen dank,für deine sehr guten tipps,entlich mal eine sehr hilfreiche antwort.alles liebe =)

0

Ich dachte, Du bist schon im Krankenhaus??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pascalrene 26.05.2010, 12:38

Ne,hab erst in ein monat ,ein op. termin bekommen =(

0

Ja, ist möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
pascalrene 26.05.2010, 12:35

Und was kann man dagegen machen,hausmittel?? werde in ein monat operirt,möchte aber solange etwas gegen die schwellungen machen,achso tabletten ect. hilft alles nicht,und danke =)

0

Was möchtest Du wissen?