könnte eine kurz bzw weitsichtigkeit auch durch eine krankheit ausgelöst worden sein oder ist das (fast) augeschlossen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bestimmt! Die Sehkraft wird durch so vieles beeinflusst auch hormonell. Viele Schwangere z.B. benötigen plötzlich keine Brille mehr, meistens ändert sich das aber später wieder.

Schwindel, Kopfschmerz oder der Augeninnendruck beeinflussen ebenfalls das Sehvermögen.

Schlaganfälle können das Sehzentrum treffen, hier ist dann nicht das Auge direkt betroffen aber die Schnittstelle/Region im Gehirn, meine Mutter hat das und seitdem eine Gesichtsfeldeinschränkung.

Was möchtest Du wissen?