Könnte ein zweites Nazi Deutschland durch die AFD eintreten?

17 Antworten

Weder die AfD noch die NPD könnte dies herbeiführen.

Doch es besteht die große Gefahr, daß erneut eine rechtsradikale Politik dominierend wird, wenn die Altparteien weiterhin ihre Unfähigkeit dadurch kompensieren, daß sie weiterhin immer mehr an sozialer Sicherheit demontieren und weiterhin solche Strukturen immer mehr etablieren, die für Durchschnittsbürger nur Streß, Vermögensverlust und Verlust zwischenmenschlicher Werte bewirken.

Doch gleichermaßen besteht auch die Gefahr, daß eine linksradikale Politik dominierend wird, wobei sich jedoch beides nur in der Bezeichnung unterscheidet und nicht in der Wirkung.

Eine solche Frage zu stellen, zeigt deine Unkenntnis der deutschen Geschichte.

Um ein NS Regime installieren zu wollen, braucht es zunächst eine entsprechende Ideologie. Wo erkennt man diese? Hat Petry mal so etwas wie mein Kampf geschrieben? Oder erkennst du bei der AfD einen Alfred Rosenberg - Nachfolger?

Selbst bei der NPD gibt es keine Ideologen vom Format Rosenberg. Die Erfahrungen aus dem dritten Reich verblassen zwar bei den Menschen, trotzdem wird es eine Neuauflage niemals geben.

Vermutlich nicht. Der heutige Staat ist wehrhafter, als es die Weimarer Republik war. Trotzdem ist es erschreckend, was für faschistische Tendenzen einige führende AfD-Mitglieder an den Tag legen. Zumal die AfD permanent weiter nach rechts rückt.

Was möchtest Du wissen?