Könnte direkt losheulen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das gleiche Problem hatte ich auch aber nach ein paar Wochen arbeit hat man freunde gefunden und ich hab jetzt sogar VIEL mehr Spaß als in der schule 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dich sehr gut verstehen. Im Leben wirst du immer wieder mit solchen Geschehnissen konfrontiert werden. Leider. Ich spreche aus Erfahrungen. Du musst deinen Charakter stärken glaub mir. Mir wurde es Gott sei Dank in die Wiege gelegt. 

Mein Opa und meine Oma sind gestorben als ich 6 war. Als ich aufs Gymnasium kam verlor ich sehr viele Freunde. Ich habe zwar schnell wieder sehr gute Freunde gefunden, aber diese sind dann relativ schnell weggezogen. Dann ,als ich in deinem Alter war, hat sich einer meiner besten Freunde umgebracht...... Ich habe lediglich 2 Tage getrauert. 

Jetzt befinde ich mich wieder in einer down Phase, aber ich kann dir nur dazu raten genieße die Zeit die dir noch mit ihnen bleibt. Du musst aufgeschlossen sein für neue Dinge. Das Leben ist nicht einfach, denn es verhält sich extrem unterschiedlich. Dennoch musst du da durch. 

Ich hoffe dies hilft dir und eventuell noch anderen. Danke für eure/deine Aufmerksamkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tmpllif123
09.02.2016, 11:51

Oh gott das tut mir alles so leid:/ und ja ich werde es definitiv versuchen Danke!!!

0

Schau nach vorn, es geht vielen so. Wenn es dir so viel bedeutet, kümmer dich darum, dass zu den Klassentreffen alle auffindbar bleiben.

Ja eine neuer Lebensabschnitt beginnt. dh, neue Freunde, neue Klassenkamerade, was nicht unbedingt schlechter sein muss. Länger zusammen bleibt man eigentlich nur mit Leuten, die dem selben Hobby nachgehen zB im Sportverein.

Kopf hoch, alles wird gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck mal du kannst dich ja einfach mit der ganzen Klasse treffen ihr macht einfach eine WhatsApp Gruppe und einigt euch auf ein bis zweimal die Woche euch zu treffen ansonsten könnt ihr ja auch einmal im Monat Bowlen gehen oder so etwas es gibt da immer Möglichkeiten im Kontakt mit der Klasse zu bleiben sie müssen ja nicht gleich aus deinem Leben verschwinden ich hoffe ich konnte dir damit ein bisschen helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In 1,5 Jahren siehst du das wieder komplett anders,das war bei mir auch so!Du wirst die leute trotzdem noch auf feiern sehn und ihr könnt euch mal verabreden!Außerdem lernt man mit der Zeit immer wieder neue Freunde kennen:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, so ist das eben im Leben. Jetzt fängt die Zeit des Erwachsenwerdens an, die Zeit des Abschieds, aber auch die der neuen Erfahrungen. Zu manchen wirst du vielleicht wirklich nie mehr Kontakt haben. Aber daran merkt man dann auch, wer die richtigen Freunde waren und mit wem man eigentlich nur befreundet war, weil man sich 5 Mal die Woche gesehen hat. Sehe es als natürliche Selektion :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so es gibt immer neue Abschnitte im Leben das muss man einfach hinnehmen du kannst traurig sein aber du bist erst in der 9 du hast noch ein bisschen Zeit ist ja nicht so das man euch morgen auseinander reißt und wenn eure Freundschaft echt ist sieht man sich auch nach der Schule noch oft genug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe ich recht in der Annahme, dass du in1,5 Jahren von der Grundschule auf eine andere Schule wechselst?
Wenn ja, das ist nicht schlimm. Wer weiß, ob du dann immernoch deine jetzige Klasse so toll findest.
Wer weiß, ob in der neuen Klasse nicht auch nette neue Mitschüler oder auch jetzige Mitschüler sind.

Bei einem Wechsel nicht immer das Negative sehen, ein Wechsel kann auch positive Seiten haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tmpllif123
09.02.2016, 11:36

Nein nein ich bin schon auf einer weiterführenden schule :D in der 9 und verlasse sie für immer :/

0

Was möchtest Du wissen?