Könnte die Polizei das machen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für die Durchsuchung deines Handys besteht ohne weitere Verdachtsmomente keinerlei Befugnis. Deine ursprüngliche Frage bezog sich auf die Freischaltung, um die sg. IMEI-Nummer sichtbar zu machen. Da die IMEI-Nummer unter dem Akku, bzw. beim iphone auch auf dem Schacht für die SIM-Karte steht, braucht die Polizei deine PIN nicht. Weise sie freundlich darauf hin und du hast alles richtig gemacht. Alternativ: löse die Sperre auf, gib ihnen Gelegenheit die IMEI-Nummer abzuschreiben (Code: *#06#) und behalte dein Handy in der Hand!

können -- sicherlich. dürfen : mit gerichtsbeschluss oder bei gefahr im Verzug -- KLAR. Aber wenn du diese Frage schon stellen musst deutet ja vieles auf illegale Aktivitäten hin. Bist du sicher, dass die Polizei net mitliest ?? Oer ist dir dasd vollkommen egal ????

Nein also ist mir egal da es nur eine Frage ist weil man ja leider sein Phone zurücksetzten muss wenn man das pw vergessen hat.

Das mit den ilegallen Daten war ein beispiel :D

0

Man kann das Handy auch entsprechend anderweitig freischalten lassen. Für die Polizei ist das sicherlich machbar.

Auch dürfen Sie, bei einem Verdacht und richterlicher Anordnung Rechner und Handys nach Daten durchsuchen. Eine entsprechende spontane Kontrolle auf der Straße ist aber nicht erlaubt. Aber bei einem bestehenden Verdacht ist es dann doch erlaubt.

Neh.. selbst bei verdacht dürfen die nicht.. die brauchen immer ne richterliche anordnung...

0

Eigentumserwerb des Finders. Smartphone, gehört mein Handy jetzt vollständig dem Finder?

Hallo, Ich habe ein paar Fragen zum oben genannten Thema.

Vorab eine Situationsbeschreibung:

Ich habe im August 2014 mein Iphone 5 in meiner Stadt (Sigmaringen) verloren. Ich bin 3 mal innerhalb des Augustes und Novembers zur örtlichen Polizei und zum Bürgerbüro gegangen um nachzufragen ob mein Handy abgegeben wurde.- fehlanzeige. Ich habe keine Anzeige bei der Polizei abgegeben! Ich vermutete es wäre kaputt, ist ja verständlich nach 3 Wochen warten, ohne dass es jemand abgegeben hat.

6 Monate später rief mich heute eine Frau an und meine Ihr gehöre jetzt das Handy, laut** § 973 Eigentumserwerb des Finders** auch korrekt. Ich solle ihr nun die Sperre deaktivieren die ich auf dem Iphone via Icloud Dienste aktiviert hatte. Natürlich verneinte ich das.

Was ich will: Mein Handy zurück! Oder zumindest meine Daten schützen/retten

Sofort ging ich zur Polizei um mehr Klarheit zu bekommen, ob alle Besitzansprüche von mir vergebens sind.- ja das sind sie. Sie hat Ein Brief vom Landratsamt ( bin mir unsicher ob vom Landratsamt) in dem die Besitzansprüche auf sie übertragen worden sind

Noch ein kleiner Knüller in dieser Geschichte:

Diese Frau hat meine Festnetznummer von der Polizei, da sie mein Handy an einen Rechner angeschlossen haben, da wird nämlich meine Nummer mit dem Text " Ich habe dieses Iphone verloren bitte rufen sie 123455678 an" auf dem Bildschirm angezeigt. Das hätte man ja nicht machen können als das Handy abgegeben wurde -.- .

Nun zu meinen Fragen:

Es sind ausschließlich Daten von mir, Private Daten wie Bilder, Handynummern, Bankdaten, Accountdaten von diversen Diensten etc von mir auf dem Handy. Hab ich aus Datenschutzgründen das Recht mein Handy wiederzu erlangen?

Wie sollte ich den in diesen 6 Monaten mein Handy bei der Polizei abholen können? Ich hätte bei der Polizei in Tuttlingen anfragen müssen, diese ist ca. 40 km entfernt!- Ich war zuletzt vor 10 Jahren in Tuttlingen... kann man mit dieser Info was anfangen?

Mir wurde von der Polizei empfohlen einen Anwalt zu dieser Sache hinzuzuziehen, wie sieht ihr das? Habe ich Potential vor Gericht zu gewinnen?

Muss ich jetzt mein (ihr) Handy freischalten? Darf ich es verweigern? Um Zugang zu den Funktionen des Handys zu erhalten wird es illegal, sie müsste es "Jailbreaken" oder die Seriennummer zurücksetzen oder abändern, das verstößt die AGB von Apple. Kann ich auf diesem Wege etwas erreichen bei meinem Anwalt?

Mit freundlichen Grüßen Edda

Freue mich auf Antworten :D

...zur Frage

Darf die polizei Daten durchsuchen?

Hallo erstmal, Ich wurde angezeigt und muss bei der Polizei jetzt mein Handy vorlegen damit sie beweisen koennen ob die Anschuldigung richtig oder falsch ist. Meine Frage ist jetzt wenn sie die Daten für die Anschuldigung durchsuchen dürfen sie auch andere Daten die nichts mit der Anzeige zutun haben durchsuchen?

...zur Frage

darf die polizei dein handy durchsuchen?

hallo, ich wurde letztens angezeigt und musste daraufhin zur polizeistation. (siehe letzt gestellte frage) dort musste ich mein handy entsperren und der polizist meinte, er müsste mein handy "checken", um zu schauen, ob es auch gestohlen ist. mit "schauen, ob es gestohlen ist" meinen die doch durchsuchen, oder? wobei ich mich frage, was das bringt, da ein handy ja trotz persönlicher bilder etc. gestohlen sein kann. Als ich das meiner freundin erzählt habe (ihr vater ist polizist), meinte sie, dass das überhaupt nicht erlaubt ist. vorallem wenn das handy "personalisiert" ist. in meinem fall ist es sogar personalisiert, da ich ein bild von mir und meiner freundin vorne in der hülle habe.

...zur Frage

was passsiert wenn man der polizei den ausweis nicht vorzeigen kann?

zb man wird auf der straße von der polizei nach dem ausweis gefragt wegen einer personalkontrolle und man kann ihn nicht vorzeigen . wass passiert da? kollege hat gesagt man müsste in eine arrestzelle solange bis man den ausweis zeigen und wenn man den nicht zeigen kann bleibt man in der zelle

...zur Frage

Darf die Polizei mein Handy durchsuchen (Verkehrskontrolle)?

Angenommen ich benutze mein iPhone als Navi (was ich auch tue) und angenommen ich HÄTTE die Blitzer dort gespeichert, dass angesagt wird wann einer kommt (was ich nicht habe, denn es ist ja verboten) und angenommen ich werde dann von der Polizei angehalten.

Darf die dann einfach so mein iPhone abchecken?

...zur Frage

Werden die Daten von einer Polizeikontrolle gespeichert?

Mein Ehemann wurde von der Polizei aufgehalten, laut ihm musste er Papiere vorlegen, pusten und Urin abgeben für einen Soforttest.

Meine Frage nun, speichert die Polizei diese Daten, bzw kann ich als Ehefrau bei einer Dienststelle anrufen und abfragen ob besagte Kontrolle überhaupt statt gefunden hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?