Könnte die heutige Wirtschaft ohne geplante Obsoleszenz überhaupt noch funktionieren?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Dinge zu produzieren, die eigentlich überflüssig wären, wenn sie nicht andauernd kaputt gingen schafft Arbeitsplätze. Ich denke das ist so. Allerdings habe ich jetzt noch nicht erlebt, dass die Belegschaft eines Großbetriebs für die Verkürzung der Lebenszeit ihrer Produkte demonstriert haben. Aber das wäre mal was Neues.

Kurble ich die deutsche Wirtschaft an wenn ich einen Mercedes A oder 1 er BMW kaufe?

Werden dadurch Jobs sicherer und Wirtschaft wird angekurbelt?

Kaufpreis ca. bei 21.000€

...zur Frage

Warum haben die Europäer Afrika nicht kolonisiert?

Vllt. einer der dümmsten Fragen, die auf guteFrage.net gestellt wurden sind, ich stelle sie aber trotzdem.

Afrika ist einer der ressourcenreichsten Kontinente auf der Welt. In der damaligen Zeit des Imperialismus hat sich der Westen das Land der Indianer (heutige USA) und das Land der Aborighinis (Australien) für sich beansprucht. Beide Länder sind heute für eine starke Wirtschaft bekannt.

Um auf Afrika wieder zurückzukommen. Warum hat man aus Afrika nicht mehr gemacht, wie Australien und die USA? Warum hat man den Kontinent mehr oder weniger links liegen lassen und ja ich weiß das Teile von Afrika von den Europäern bansprucht wurden sind, aber nie ist sowas wie die USA, oder Australien entstanden.

Weiß man warum Europa Afrika dann links liegen lassen hat und nicht dort auch neue Staaten gegründet hat? Würde mich wirklich interessieren.

Vielen Dank schon mal für kommende informative Antworten.

...zur Frage

Ich kann einfach nicht reich werden?

Also kurz zu mir bin 28 Jahre alt bald 29 leider nur Auslieferungsfahrer und verdiene ca 1300 Netto . Hab fast kein Geld um gut zu leben kann mir höchstens Wohnung für 500 Euro leisten und evt ein kleines billiges Auto das wars .... Ich wohne in der nahe von einen sehr reichen Viertel und ich sehe dort Leute die sehr Teuer angezogen sind sehr teurere Autos fahren wir Porsche 911 GTs S63 AMG im Sommer sind auch einige mit Ferrari und lambos unterwegs und die Wohnungen kosten ab 2000-4000 Euro ....

Ich würde gerne auch so ein Leben haben ... Doch was müsste ich machen um es zu erreichen selbständig kann ich jetzt nicht werden da ich kein Startkapital habe , Studieren ich weiß nicht müsste Fachabi nachholen und dann Studium wären dann fast 35 lohnt sich so was ????

Wie kann ich sonst reich werden ohne Studium und Startkapital ??

Klar Geld ist nicht alles aber so ein schönes Leben ohne Geld sorgen wäre ja auch nicht schlimm ...

Ich will was machen um reich zu werden aber ich weiß nicht was Geld Startkapital habe ich nicht Studium / Wissen habe ich nicht super Geschäftsidee habe ich auch nicht .....

Was könnte ich machen um wenigstens noch eine Chance zu haben reich zu werden ...??

Reich sein ist für mich mind 10,000 Euro im Monat Netto zu verdienen ...

So könnte ich jetzt in meiner Lage machen um sage ich mal in 5-10 Jahren ca 10,000 Euro im Monat zu verdienen ...

Danke

...zur Frage

Was wäre wenn Oskar Lafontaine sich 1998 auf dem Parteitag der SPD durchgesetzt hätte und als Kanzlerkandidat die Wahl gewonnen hätte?

1.Wie sähe Deutschland heute aus?

2.Was hätte Rot-Grün anders gemacht?

3.Viele Ökonomen bestreiten sogar, dass die Agenda 2010 die heutige niedrige Arbeitslosenquote (ca. 3,5 Millionen in absoluter Zahl) zu verantworten hätte (bitte fragt mich nicht mehr wer) - was meint ihr dazu?

4.Herr Lafontaine sagte einst, dass uns (als Nation) ein neoliberaler Zeitgeist vereinnahmt hätte und wir nur noch durch die Deregulierung der Wirtschaft als Heilbringer sozialer Gerechtigkeit sehen würden - welche Aussage mich ziemlich nachdenklich gemacht hat. Sind wir heute alle wirklich zu liberal geraten?

Immerhin hat die sozialistische Gesetzgebung Bismarcks Wohlstand gebracht. Selbst die Nationalsozialisten konnten mit ihren weitesgehend sozialistischen Projekte (Kindergeld etc.) das Volk zufriedenstellen und die Wirtschaft in Gang bringen und auch die CDU unter Adenauer hat eine linke Wirtschaftspolitik verfolgt: Sozialer Wohnungsbau, Regulierung der Wirtschaft, hohe Löhne und Vollzeitarbeit für jeden.

5.Warum sind wir heute so scheu vor neuen sozialistischen Projekten wie dem 6h Arbeitstag mit vollem Lohnausgleich, anstelle von Leih- und Zeitarbeit? Mehr Menschen wären in Vollzeitarbeit versetzt und mehr könnten bei den Unternehmen arbeiten. Ist diese Hemmung der Beweis für unseren neoliberalen Gesellschaftsgeist, den Lafontaine beschrieb?

Bitte um eine objektive und ausführliche Antwort.

...zur Frage

Was haltet ihr von Geschäftsmodell von Lifeplus?

Ein Bekannter wollte mir das aufschwatzen. Ich halte von diesen Nahrungsergänzungsmitteln jedoch überhaupt nichts. Nun wollte ich euch mal nach euren Meinungen zum Geschäftsmodell fragen. Habe gehört, dass es eine ziemlich Abzocke und eine Art Schneballsystem ist.

...zur Frage

Warum tut keiner was gegen die geplante Obsoleszenz?

Alle wissen es und keiner tut was! Warum ist das so? Kommt keiner gegen die Wirtschaft an oder hat keiner Interesse daran was zu ändern? Wir wären ja dazu in der Lage langlebige Produkte herzustellen, würde das die Wirtschaft wirklich so massiv schädigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?