Könnte die englische Monarchie auch in Deutschland Sympathisanten finden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch das schwedische Königshaus hat Sympathisanten in Deutschland, wie vermutlich alle adeligen Häuser weltweit. Überdurchschnittlich stark vertreten sind diese Sympathisanten in der Bevölkerungsgruppe, die sich regelmäßig eine neue Dauerwelle beim Friseur ihres Vertrauens machen läßt. Erkennbar sind sie aber auch am Kiosk, wenn sie sich mit entsprechender Fachlektüre aus der Bauer-Verlagsgruppe aber auch von Gruner+Jahr eindecken, um sich rechtzeitig vor dem nächsten Kaffeeklatsch über aktuelle Entwicklungen informieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolfmartin
25.11.2016, 14:33

Es wird immer eine DAUER + WELLE bleiben, solange es Monar-chien, Verlagsgruppen und natürlich den von dir aufgeführten Kaffee- Klatsch gibt. 

1

Frag mal Die Gala-, Bunte- und "Bild der Frau"-Leser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rolfmartin
25.11.2016, 14:18

Geschenkt!

0

Auch in Deutschland gibt es Leute, die sich für die englische Monarchie interessieren. Für die gibt es sogar Zeitschriften, die Gala z.B. Und der gute, alte Rolf Seelmann-Eggebert macht seinen Job ja nun auch schon seit ein paar Jahren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?