Könnte Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Deutschland könnte schon eine Monarchie werden, dafür müsste aber per Volksabstimmung eine neue Verfassung verabschiedet werden.

Ich sehe aber nicht, warum eine Monarchie gut wäre. Was wir bräuchten, wäre mehr Demokratie bei der Wahl des Staatsoberhaupts, eine Direktwahl des Bundespräsidenten wie z.B. in Österreich. Ein Staatsoberhaupt, das überhaupt nicht gewählt wird und bis zu seinem Tod im Amt bleibt, wäre ein weniger an Demokratie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiegerin
31.01.2016, 19:53

Nein. Im Grundgesetz Art. 20 ist das Republikprinzip festgelegt, welches unter der Ewigkeitsklausel steht. Eine Republik ist eine nichtmonarchische Herrschaftsform. Bitte bitte nicht so gefährliches Halbwissen verbreiten, Deutschland kann niemals eine Monarchie werden.

0

Trotz aller hier geäußerten Ansichten, auch im Hinblick auf die sog. "Ewigkeitsklausel": ob das Staatsoberhaupt ein Präsident oder ein Monarch wäre, das wäre ohne Belang, wenn das der Wille des Volkes wäre, sofern nur die Grundprinzipien unseres Staatswesens beibehalten würden.

Aber was für einen Monarchen wollten wir denn? Einen Wahlmonarchen? Einen Erbmonarchen?

Ein Wahlmonarch wäre nur Kosmetik, denn wir haben ihn schon, auch wenn er den Titel "Bundespräsident" führt.

Gegen einen Erbmonarchen spricht, dass seine Befähigung allein vom Zufall der Geburt abhängen würde. Auch wenn die uns umgebenden Erbmonarchien mehr oder weniger mit ihren Thronkandidaten Glück hatten, so gibt es dafür keine Garantie. Allein schon die Auswahl einer geeigneten Familie wäre problematisch und auf jeden Fall durch die ein Jahrhundert dauernde Unterbrechung der monarchischen Traditionen in Deutschland ein Anachronismus.

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tiegerin
31.01.2016, 19:51

Ich hoffe dir ist klar, dass zu den Grundprinzipien unseres Staatswesens das Republikprinzip gehört. Eine Republik ist eine nichtmonarhische Herrschaftsform. Also nein, Deutschland kann keine Monarchie werden.

0

Parlamentarische Monarchie, wie in England ginge mit einer Änderung des Grundgesetzes. Gibt dafür aber keine Mehrheiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist mit unserer Verfassung garnicht möglich und das ist auch gut so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte theoretisch, aber warum?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Verfassung geändert würde wäre es möglich.
Ich persönlich bin aus zahlreichen Gründen dafür, aber das muss jeder für sich selber wissen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin für eine Monarchie und würde die hochadelige Familie von Consbruch  vorschlagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

soweit ich weiß gibt es die sog. "Ewigkeitsklausel". (Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Ewigkeitsklausel).

Ich persönlich wäre dafür, wenn es so sein würde, wie in Großbritannien oder anderen parlamentarischen/konstitutionellen Monarchien.

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AARONner
31.01.2016, 16:17

Ganz meiner Meinung!

0
Kommentar von Di1998
31.01.2016, 18:43

Moooment... ihr wollt einen verdammt teuren König einführen, obwohl der keine politischen Rechte hat und nichts weiter kann als lächeln und winken?!

Die britische Quenn kostet den britischen Steuerzahler Jahr für Jahr mehrere Milliarden Pfund an Steuergeldern. Ich will dass mit denen etwas sinnvolleres veranstaltet wird!

0

Wer soll das denn sein, König Horst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch ist auch in Deutschland jede Staatsform denkbar, allerdings wären die Hürden dafür sehr hoch.

Zunächst einmal müsste das Grundgesetz geändert werden.

Dieses enthält aber eine sogenannte "Ewigkeitsklausel" in Art. 79, welche die derzeitige Struktur verbietet.

Aber gewaltsam ließe sich auch das ändern.

"Legal" ist eine solche änderung nicht möglich, es sei denn, Deutschland gäbe sich eine Verfassung.

Für weitere Einzelheiten müsste ich an einen Verfassungsjuristen verweisen...


Ich sehe keine Vorteile in einer Monarchie, vor allem wenn der/die Regierende keine Ahnung hat.

Da ist ein "Vertretersystem" eigentlich besser (wenn die entsprechenden Volksvertreter ihren Job gut machen).






Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AARONner
31.01.2016, 15:51

Hahaha!

Ich rufe gleich bei nem Kumpel an, der Kindergärtner ist! Mit ner Kinderarmee werde ich einen Putch gegen Gauck starten!

Ne jetzt mal ehrlich... Wie kann man die "Ewigkeitsklausel" umgehen?

0
Kommentar von Bestie10
31.01.2016, 15:52

was ist schon ewig ....

0

Haben wir doch mit Königin Angela I.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AARONner
31.01.2016, 15:48

Hahaha! 

Echt Lustig!

Wenn schon heißt es KÖNIG Angela :D

0

Was möchtest Du wissen?