Könnte das eine Bluvergiftung sein?

...komplette Frage anzeigen Rechte Hand, Schnittwunde, nach 3Stunden Desinfiziert - (Medizin, Arzt, Blut)

7 Antworten

Ein roter Strich bedeutet, dass da was entzündet sein dürfte. Die Strich-Form kommt dadurch, dass sich eine Entzündung gern entlang von Venen oder Lymphgefäßen ausbreitet.

Eine Blutvergiftung ist ein Begriff für eine generalisierte Entzündung. Dabei überschwemmen Bakterien jeden Winkel des Körpers und überfordern das Immunsystem völlig. Dies ist sehr gefährlich.

Das schlaue Wort für Blutvergiftung ist Sepsis. Diese Erkrankung kommt zum Glück selten durch oberflächliche Kratzer und Entzündungen zustande, wie sie bei dir vorliegen. Das Märchen vom roten Strich, der tödlich ist, so bald er das Herz erreicht, ist eben tatsächlich nur dies - ein Märchen. Insofern ist auch dein roter Strich keine Sepsis.

Symptome dafür wären Fieber, Schwäche und schweres Krankheitsgefühl, Nachlassen der Urinproduktion udn Kreislaufprobleme. Im Krankenhaus könnte man dann entsprechende Blutwertveränderungen feststellen und Erreger im Blut nachweisen.

Prinzipiell kann sich allerdings jede Entzündung zu einer Sepsis ausweiten, sollten es die Erreger schaffen, das Immunsystem vor Ort (also in deiner Hand) zu überrumpeln und sich im ganzen Körper ausbreiten. Das ist zwar kaum zu erwarten, aber eben möglich. Sollte deine Hand immer dicker werden und knallrot werden, solltest du Fieber kriegen und dich schwer krank fühlen, dann solltest du zum Arzt gehen. So, wie es jetzt aussieht, reicht es wohl, das ganze schön sauber zu halten und zu beobachten, ob sich etwas verändert.

Es sieht eher nach einer Lymphangitis aus, also eine Entzündung der Lymphbahnen. Dafür ist auch dieser rote Streifen typisch, der sich in Richtung Körperstamm bewegt. Eine Sepsis (Blutvergiftung) ist eine Lebensbedrohliche Erkrankungen die sich auf den gesamten Organismus auswirkt und wenn du die hättest, würdest du aller Wahrscheinlichkeit nicht noch Seelenruhig hier schreiben. Trotz allem solltest du damit mal zu einem Arzt gehen, damit du entweder eine Entzündungshemmende Salbe oder auch ein Antibiotikum kriegst (je nachdem wie es halt aussieht - das ist auf Fotos schlecht zu sagen)

Hast du Desinfektionsmittel zuhause?Dann sprüh die Wunde öfter damit ein
So hab ich entzündete kleine Wunden oftmals selbst geheilt!

Ja das könnte einer sein du musst halt schauen ob er sich verändert (langer wird, etc. ) wenn nicht solltes du zum Arzt gehen. Gute Besserung.

Ich kann dir dringend einen Arztbesuch anraten!!! Das sieht nicht gut aus!!!!

Du solltest zum arzt gehen !!

Geh schnell zum Arzt!!!

Was möchtest Du wissen?