Könnte das ein Scheidenpilz sein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es könnte Scheidenpilz sein oder was anderes. Genaueres erfährst du vom Arzt. Solange musst du halt kratzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

könnte schons ein, doch - ich hatte das selbe mal und bin nicht gleich zu arzt gerannt, habe nach jeden stuhlgang alles mit lauwarmem wasser gewaschen und hatte immer eine slipeinlage drinne die ich bei jeden stuhlgang gewechselt habe, also seehr hygienisch gelebt, nach 5-7 tagen war das dann weg:-)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo liebe Mary the one ... ;-)

und weil du noch neu hier bist, heiße ich dir erst mal herzlich Willkommen auf dieser Website und in unserer Community.

... wir sind hier alle (meistens) nur medizinische Laien ... und selbst wenn nicht ... Ferndiagnosen sind

  1. gesetzlich verboten

  2. unmöglich ...

Mit deinem Problem musst du am besten noch heute zu einem Frauenarzt gehen. Ich weiß, das klingt nicht so gut in deinen Ohren, aber, das ist der einzige Weg.

Scheidenpilze und anderes, darf keine Frau auf die "leichte" Schulter nehmen ... denn Pilze (und auch anderes) die können über dein Vagina in deinen Körper wandern und großen Schaden anrichten. (Du könntest zum Beispiel unfruchtbar werden ... was bedeutet, dass du niemals Mutter werden und eigene Kinder bekommen kannst.)

Und ... falls du Geschlechtsverkehr hattest und weiterhin hast, dann muss dein Partner/Freund/Mann mitbehandelt werden.

Und ... Scheidenpilz zu haben, ist äußerst unangenehm für dich (wenn du einen hast und es nicht um etwas ganz anderes handelt) ... aber es ist keine Schande, denn soetwas kann frau beinahe immer und überall bekommen: im Schwimmbad, in der Sauna, bei der Anprobe eines neuen Bikins etc ...

Also ... nimm bitte meine Worte ernst und deinen ganzen Mut zusammen und auf zum Frauenarzt ... denn von selbst vergeht so etwas nicht, es wird nur immer schlimmer und schlimmer .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist durchaus möglich! Kannst dir ja provisorisch Vagisan kaufen, wenn du dich dann wohler fühlst!

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruno84
24.08.2012, 14:56

Besser nicht. Man sollte das rechtzeitig abklären lassen.

Eine bakterielle Vaginose muss einem Frauenarzt vorgestellt werden.

0

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten.

Geh zu deiner Frauenärztin! Sie kann dir sagen, was es ist.

Viele junge Frauen diagnostizieren sich falsch.

Es könnte eine bakterielle Vaginose sein. Es könnte ein Virus sein. Würmer sind möglich, und auch eine Allergie kann hier niemand aus der erne ausschließen.

Geh zu deiner Ärztin! Sie wird dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bruno84
24.08.2012, 14:53

PS: Wenn man eine bakterielle Vaginose nicht oder nur mit Pilzmitteln behandelt, so kann man für immer unfruchtbar werden.

0

Könnte es sein? Aber du kannst dir vielleicht selber denken, daß wir hier keine Diagnosen abgeben werden, zumal wir das auch nicht dürften.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?