Könnte auch Bayern, genauso wie derzeit Wales und Nordirland bei der EM Fußballmeisterschaft, neben Deutschland mitspielen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Der Freistaat Bayern hat keinen Fußball-Nationalverband, der Mitglied der UEFA werden könnte. Das wäre aber notwendig, um eine eigene Nationalmannschaft ins Rennen schicken zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von woizin
21.06.2016, 09:30

Es gibt sehr wohl den Bayerischen Fußballverband.

1
Kommentar von YarlungTsangpo
21.06.2016, 09:33

Könnte der Bayerische Fußballverband Mitglied der Uefa werden?

0
Kommentar von woizin
21.06.2016, 09:34

Nur in der Theorie.

0
Kommentar von kim294
21.06.2016, 09:36

Dann dürfe der FC Bayern nicht mehr in der Bundesliga spielen und somit auch nicht als Bayern-Meister direkt in der CL.

1

Vom Spielerischen her könnte Bayern genug starke Spieler stellen, allerdings hat Bayern keinen eigenen Dachverband, der Mitglied der UEFA ist. Somit ist eine eigene Teilnahme des Freistaates ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur dann, wenn der bayerische Fußballverband erfolgreich Mitglied bei der UEFA wird. Daran würde es ziemlich sicher scheitern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
21.06.2016, 09:34

Wäre doch prickelnd: FC Bayern München spielt gegen den Rest der Welt 😎

0
Kommentar von kim294
21.06.2016, 09:55

Und wer sollte dann in der dortigen Nationalmannschaft spielen? Neuer kommt zum Beispiel aus NRW, Boateng aus Berlin.

3

Nein. Bayern ist nur ein Bundesland von Deutschland. England, Wales, Nordirland, Schottland sind eigene Länder, mit eigenen Flaggen und allem drum und dran. England ≠ Großbritannien, sowie Holland ≠ Niederlande.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
23.06.2016, 08:42

Also das ist definitiv falsch. Guckst Du mal bei Wikipedia nach.

0

Nein, wieso?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Der Bayern ist ein Bundesland (bzw. Bayern München -> Stadt) und Wales ein Land, welches zum vereinigten Königreich gehört - deswegen funktioniert der Vergleich nicht so ganz.

An der EM nehmen nur Länder teil, keine Städte/Bundesländer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YarlungTsangpo
21.06.2016, 09:31

Aber Wales, Schottland und Nordirland sind doch auch föderal verwaltete Landesbezirke in England, genauso wie die Bundesländer und der Freistaat Bayern

0
Kommentar von ele777
21.06.2016, 09:32

Sie gehören nicht zu England. Sie gehören zum vereinten Königreich

0
Kommentar von ele777
21.06.2016, 09:34

Die Engländer haben sie Jahrhunderte unterdrückt, das was diese Länder noch haben ist ihr Stolz und den zurecht. Sie wollen als Land auftreten und zeigen wie stark sie sind. Sie sind keine Engländer. Höchstens Briten. Waliser, Schotten, Iren

0
Kommentar von ele777
21.06.2016, 09:34

Alles eigene Völker

0

Ich denke es ist in Großbritannien noch etwas anders. England, Wales, Schottland und Nordirland sind ja zusammengefasst zum Vereinten Königreich. Sie waren ja eigenständige Länder und haben Nationalhymnen. Gut Bayern war ein Königreich aber es hat seine Rechte weitgehends verloren. In Deutschland gab es ja große Umbrüche mir der Monarchie in Großbritannien wurde dies noch lange beibehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar und wenn sie   Gewinnen bei der WM hallo ,das ist ein Klub ⚽️⚽️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von myzyny03
21.06.2016, 09:27

Bayern ist ein Club?!!

Bayern ist ein Bundesland!

0
Kommentar von YarlungTsangpo
23.06.2016, 08:30

Wenn Bayern München, Ingolstadt, Augsburg, Nürnberg und Fürth die besten Spieler zusammen tun, aber Hallo, dann ginge es ab bei der WM! 😂

0

Was möchtest Du wissen?