Könnt ihr mit Bitte ein paar Beispiele nennen wo wir alle im Alltag mit Stress ausgesetzt sind?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Straßenverkehr, beim Einkaufen, auf dem Amt, in der Schule, im Beruf, am Flughafen, bei Lärm, im Supermarkt, ...

auf dem Weg zur Arbeit, ein bisschen spät dran und irgendeine Schnarchnase vor dir meint mit 30km/h über die Strasse kriechen zu müssen

Hi.

Stress ist eine Reaktion auf bestimmte Reize, die eine Anforderung an ein Individuum stellen. Je ungewohnter und herausfordernder die Situation, desto größer ist der

Stress (das kann man allerdings nicht pauschalisieren, da jeder Mensch individuell

auf bestimmte Reize reagiert). Um konkreter auf deine Frage einzugehen. Fast

jede Alltagssituation stellt eine Forderung an uns Menschen. Insofern ist dies

eine Stresssituation. Ob wir diese nun als besonders "stressig" wahrnehmen, ist

von vielen Dingen abhängig (Umfeld, eigenes Befinden, psychische Verfassung,

Erfahrungsschatz mit diesen Situationen etc.) Für den einen ist einkaufen gehen

extrem stressig; für einen anderen stellt Auto fahren in der belebten Innenstadt

eine Stresssituation dar. Gespräche mit dem Vorgesetzten, Prüfung an der Uni/Schule,

Streit mit Freundin/Freund; all das sind Dinge im Alltag, die uns unter Stress setzen.

chemie trennverfahren - beispiele

heey. könnt ihr mir beispiele für trennverfahren im alltag nennen?

...zur Frage

Warum sind die Beamten bei den Behörden / Ämtern meistens so unfreundlich (vor allem den Ausländern gegenüber)?

Mir ist schon häufiger aufgefallen, dass die Leute, die auf Ämtern arbeiten, oft sehr schlechte Laune haben und vor allem den Ausländern gegenüber.

Ich finde das sehr ungerecht, nur weil die Ausländer kein akzentfreies Deutsch sprechen, sind die Mitarbeiter schon voreingenommen und genervt. Dabei bemühen sie sich doch wirklich, Deutsch zu sprechen, um irgendwelche Anträge zu bekommen.

Und das ist nicht erst seit der Flüchtlingskrise so, sondern schon viel länger.

Warum ist das so? Warum werden nicht mehr Leute eingestellt, die dann helfen, wenn die Arbeit wirklich so stressig wäre? Viel zu oft spart der Staat einfach an den falschen Ecken.

Habt ihr schon ähnliche Erfahrungen gemacht, dass Leute, vor allem Ausländer, "grundlos" der schlechten Laune von den Mitarbeitern ausgesetzt ist?

...zur Frage

Muss man sich in einen stressvollem Alltag hineinsteigern um zu bestehen und entsprechende psychische Schäden davontragen?

Mit Stress würde man die Ausbildung schaffen, jedoch psychisch am Ende sein. Ohne würde man keine Ausbildung haben.

...zur Frage

Könnt ihr mir Beispiele aus dem Alltag für Emulsionen und Rauch nennen?

Seeehr wichtig!

...zur Frage

Kann mir jemand Verwendungen für logische Schaltungen nennen?

Hallo,

ich bräuchte Beispiele für logische Schaltungen. Ich habe zwar ein paar, aber für die "Nicht-Schaltung" habe ich leider so jetzt nichts gefunden. Könntet ihr mir Beispiele im Alltag nennen? Vielen Dank!

...zur Frage

Stehe unter Zeitdruck und bin nur gestresst?

Hallo Leute, ich bin 17 Jahre alt (männlich) und mache dieses Jahr meinen Abschluss.

Mai ist notenschluss für uns dann fangen die Prüfungen an.

Ich versuche immer für Deutsch und Mathe zu lernen aber muss mich auch um Kunst, Physik usw. kümmern aber das stresst mich viel zu sehr, wenn ich auch noch für andere Fächer lernen muss wie Ethik oder Englisch.

Ich bin viel zu überfordert momentan und habe angst, in den Prüfungen zu versagen.

Ich habe irgendwie ein Bock mehr, wir schreiben mittlerweile so viele Schulaufgaben und das kotzt mich an.

Wir haben heute Physik geschrieben und es lief überhaupt nicht gut, obwohl ich gelernt hatte und ich denke ich habe eine schlechte Note...

Leute, ich halte es einfach nicht mehr bis zu den Prüfungen aus. Ich werde VERRÜCKT!!!

Ich habe überhaupt keine zeit mehr für mein Training oder für die Familie und Freunde.

Ich bin psychisch mittlerweile am Ende :(

Was kann ich dagegen tun, um nicht verrückt zu werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?