Könnt ihr mir Versicherungen für ein Auslandsjahr empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Sabbelbo,

um sorgenfrei zu verreisen ist es ist immer sinnvoll, eine private Auslandsreisekrankenversicherung zu vereinbaren.

Erkrankst du im Ausland, zahlst du die verschriebenen Medikamente und ambulanten Behandlungen in Vorkasse und reichst
hinterher die Rechnungen bei deiner Krankenversicherung ein.

Wichtig: Bitte achte darauf, dass die Diagnose auf der Rechnung aufgeführt wird, damit im Nachhinein auch der Behandlungsgrund für deine Versicherung nachvollziehbar ist. Musst du stationär behandelt werden, wendest du dich am besten zur Klärung der Kostenübernahme direkt an deine Krankenversicherung. Denn gerade dann können sehr hohe Kosten entstehen!

Gerne kannst du dich über die Absicherung im Ausland auch auf unserer Homepage informieren:

http://www.barmenia.de/de/produkte/reiseversicherung/einzelreisen/uebersicht.xhtml

Dort erhältst du ebenfalls einen Überblick über die von dir genannte Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung.

Ich wünsche dir alles Gute für deine Reise und viele tolle Erfahrungen! :-)

Liebe Grüße

Katharina vom Barmenia-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache ein Work-and Travel Jahr, was bedeutet, dass ich arbeiten werde.

Dann kommt es darauf an, welche Bestimmungen für eine Krankenversicherung in Canada vorliegen.

Unter Umständen musst du dich in Kanada kranken versichern.

Solltest du zuerst mal abklären.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Work and Travel Teilnehmer wäre meine Empfehlung der Tarif Young Travel Outgoing von der Hanse Merkur, da dieser auch Reisen in Länder wie USA oder wie in Deinem Fall Canada berücksichtigt.

Die Frage nach der Haftpflichtversicherung kann ich Dir so nicht beantworten. offene Punkte wären da: Wie alt?, abgeschlossene Erstausbildung?, gehst Du bereits einer Arbeit hier in Deutschland nach? usw.

Unfallversicherung: Grundsätzlich gilt in den meisten Unfallversicherungen weltweiter Versicherungsschutz. Ein muss ist es nicht - dennoch sinnvoll, wobei letztendlich das nur Du für Dich selbst entscheiden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apolon
18.05.2017, 17:26

Als Work and Travel Teilnehmer wäre meine Empfehlung der Tarif Young Travel Outgoing von der Hanse Merkur, da dieser auch Reisen in Länder wie USA oder wie in Deinem Fall Canada berücksichtigt.

Welcher Versicherer macht dies bei Reiseversicherungen nicht?

0
Kommentar von Sabbelbo
19.05.2017, 12:43

Ich bin 19 Jahre alt, habe im März mein Abitur bestanden. Vor Kanada (also im Moment) arbeite ich für 2,5 Monate in einer Schichtfirma, um Geld für die Reise zu haben. Allerdings ist das einmalig.

0

Bei travelacademy.de ist ein sehr beliebter HanseMerkur Tarif für Backpacker & AuPairs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?