Könnt ihr mir Tipps für die Mathearbeit morgen geben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Leg dir kartei karten an. Schreib vorne fragen zum thema auf und hinten die antworten. Jetzt vermischt du die karten. Jetzt ziehst du immer wieder eine frage und versuchst sie zu beantworten dann kannst erst in die lösung schauen. Hat bei mir auch immer geholfen. Viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde auf einem Zettel mir eine Anleitung schreiben, wie ich vorgehen werde in bestimmten Fällen.

z.B. wie gehe ich vor, wenn ich bestimmte Punkte gegeben habe und den Term herausfinden soll oder wie gehe ich vor, wenn ich aus einer Skizze den Term herauslesen soll.

Und natürlich hilft es immer Übungsaufgaben zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwelche konkreten Aufgaben, die dir Kopfzerbrechen bereiten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch diese roten kästen im Mathebuch oder? Meistens reichen diese, um eine gute Arbeit zu schreiben. lese dir diese ausmerksam durch und mache dazu übungsaufgaben.

Das reicht... ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
BethyCarroll 31.05.2016, 19:29

Bei unserem Mathebuch gibt es nur gelbe Kästchen, aber es stimmt, in den Kästen steht das wichtigste drinnen.

0
BackSlash405 31.05.2016, 19:31

Ja, da wird das Prinzip erklärt, das du auf alle aufgaben auf den nächsten Seiten und in der Arbeit anwenden kannst

0

Was möchtest Du wissen?