Könnt ihr mir Teile für einen gaming pc vorschlagen. 1000€?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/4c7776221a6b10f5538395573b7a1260e8d28517fb76b8c97b0

Hier mal ein Beispiel mit deinem 7700k.

Das Problem ist dass Grafikkarten unglaublich teuer geworden sind im 200-300€ Preissegment. Du zahlst dank der "Miner" einen schönen Aufpreis von 50-100€, wenn mal eine Grafikkarte auf Lager ist.

Dazu kommt dass der 7700k extrem heiß wird, erst recht beim OC. Da brauchst du einen starken Kühler, der wiederrum viel kostet. Bei dem vorgeschlagenen Build kannst du natürlich paar € am Gehäuse noch sparen, am Netzteil vielleicht paar wenige Euros, ...

Damit dein Build etwas ausgewogener ist, solltest du mal den Ryzen 5 1600 in Betrachtung ziehen. (Intel ist momentan nicht unbedingt das non plus ultra - gerade der R5 1600 schlägt jeden Intel in der Preis/Leistung). Denn da kommst du 150€ günstiger weg, die du in die Grafikkarte investieren kannst -> GTX 1600 mit 6GB bzw. 580 8GB (falls was vorhanden ist). Zusätzlich kann man sich beim Ryzen 1600 auch den Kühler sparen und den boxed vorrübergehend nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit dem Prozessor wird wahrscheinlich das Busget schwierig wenns ausgewogen sein soll

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre ein AMD Ryzen 7, 1800X oder 1700X

Mainboard mit X370 Chipsatz oder ( wenn du nur eine Grafikkarte verwenden willst ) mit B350 Chipsatz . Passenden Speicher DDR 4 PC 3200  entweder 16 oder 32 GB ( je nachdem). Als Kühler könnte man den Be Quiet Dark Rock 3 nehmen wenn man den Ryzen auf OC betreiben will. Eine AMD Rx 580 (8GB) als Grafikkarte wäre dann die bessere Wahl. Passendes Netzteil (wegen Grafikkarte) . Gehäuse,Festplatten und Laufwerke (wenn gewünscht) freie Wahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dexxzyo
04.07.2017, 13:45

Was ist denn das bitte für ein Vorschlag für 1000€? 1800x? Für Gaming?

Über den 1700x lässt sich ja streiten (vor Allem mit x), da wäre der 1600 vermutlich schlauer gewesen als der 1800x.

Ich denke mal der Fragesteller würde gern etwas ausgewogenes und gutes System für 1000€ kriegen.

0
Kommentar von Xandoo94
04.07.2017, 14:28

Der r7 1800x ist müll fürs spielen. P/L ist da wesentlich besser einen r5 1600 oder meint Favorit der 1600x zu nehmen. Und wie soll denn bitte ein 1000 euro System zusammen kommen wenn die cpu schon über 400 kostet.

0

Was möchtest Du wissen?