Könnt ihr mir Schwimm Tipps geben, bin 12 und kann nicht gut Schwimmen Ich hab kein Vertrauen , Ich hab angst.Statt einen Schwimmkurs, ich: 53kg 152cm Mädchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Am besten nimmst du dir etwas was dich über Wasser hält. Vielleicht eine Schwimmnudel. Dann kannst du deine Arme drüber legen und mit deinen Armen so tun, als würdest du links und rechts etwas beiseite schieben. (Bin leider nicht gut im erklären) Meine Lehrerin hat uns gesagt, wir sollen mit den Beinen zuerst Frosch (angewinkelte Beine) dann Schere (gespreizte Beine) und dann Stift (Beine zusammen) machen. Und dann wieder von vorne: Frosch, Schere, Stift, Frosch...

Viel Glück & Spaß beim Schwimmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Brust ist die einfachste Art. Hände aneinander wie in pfeilförmig nach vorne schieben und bei einem guten Zeit Punkt (nicht ganz vorne da hast du keine Kraft mehr sie auseinander zu ziehen) Hände wie eine baggerschaufel machen und auseinander drücken bis nicht ganz hinten eher Mitte . Bei denn Füßen orientierst du doch an einem Frosch. Füße zusammen anziehen hinten angekommen auseinander also wieder aufspreitzen und zusammen schlagen unter Wasser. Füße sind zum Antrieb da und arme das du nicht untergehst. Aber probiere es erst mal in einem 1 Meter Becken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wage Dich langsam heran, geh nicht ins tiefe und schau es bei den Leuten ab. Setz dir ein Ziel oder nimm Hilfen, wie schaumstoffring, was du dir um den bauch machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?