könnt ihr mir sagen wie ich das als Wurzel schreiben muss: 4 hoch -1/2?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  4^(-1/2)
= (1/4)^(1/2)
= √(1/4)
= √1/√4
= 1/2

Die fette Zeile müsste die Lösung sein, da die letzte Zeile keine Wurzel mehr enthält.

4^(-1/2) = 1/[4^(1/2)]

Der negative Exponent bedeutet wie bei einer Gleichungwenn du -1/2 auf die andere Seite Schreibst mit +1/2. Man kann ja 4/1 schreiben und die Potenz in den Nenner mit positiven Exponenten bringen!

Was möchtest Du wissen?