Könnt ihr mir noch Tipps geben was ich verbessern könnte oder ob es so in ordnung ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Leider viel zu viele Fehler. Ich würde die Bewerbung in die Tonne kloppen. Da Du dich als Rechtsanwaltsfachangestellte bewirbst, solltest Du die Rechtschreibung und Grammatik gut beherrschen. 

Vom Aufbau her ist mir der 1. Abschnitt zu lang.

Ich würde Ihr hervorragendes Team nur allzu gern verstärken . und mich als 

Konjunktiv vermeiden. 

um eventuell noch offene Fragen klären zu können.

Diesen Zusatz würde ich weglassen.

Schick doch noch mal die korrigierte Form, wenn Du magst.

Mir ist das auf dem Handy jetzt zu viel zu tippen - aber diese Bewerbung ist einfach nur grottig und eine Garantie für eine Absage!

omerovic2yaa 09.03.2016, 17:41

Das mit den Fehlern werde ich ja noch verbessern ich wollte wissen wie sie an sich ist und mit 'grottig' muss man ja nicht direkt kommen habe zum ersten mal eine bewerbung geschrieben und so schlecht finde ich sie nun auch nicht und ich hab nach tipps gefragt und nicht nach schlechte bewertungen oder eher gesagt deine Meinung

0
ErsterSchnee 09.03.2016, 20:25
@omerovic2yaa

Das mag ja sein, dass DU sie nicht so schlecht findest. Was aber nichts daran ändert, dass sie schlecht IST.

Mein Tipp: Vergiß deinen Entwurf, lies dich im Internet nochmal schlau und schreib dann einen neuen Versuch. 

0
ShinyShadow 10.03.2016, 12:56

Also das find ich jetzt bisschen arg hart.

Klar ist das noch keine perfekte Bewerbung, aber für nen ersten Entwurf einer Schülerin find ich es gar nicht so schlecht. Da gibts deutlich schlechtere.

Sie hat gute Ansätze drin, die sie nur leider teilweise mit schwachen Argumenten, sprachlichen Fehlern oder komischen Formulierungen etwas kaputt macht.

Aber ich denke, das kann man noch "retten" :)

0
ErsterSchnee 10.03.2016, 13:10
@ShinyShadow

Es geht doch aber nicht um eine Hausaufgabe sondern um einen Ausbildungsplan! Da ist "gar nicht so schlecht" auch ein vernichtendes Urteil.

0
ShinyShadow 10.03.2016, 16:32
@ErsterSchnee

Ja klar. Aber ich hab selbst schon Bewerbungen für Ausbildungen erhalten. Da wäre diese noch ein Traum dagegen. Unvorstellbar, was manche da abschicken... (Bei manchen muss man nichtmal den Text lesen... Da gehts schon bei den Bewerbungsfotos los...)

Und wie gesagt: Sie will sie ja verbessern, daher auch die Frage hier.

Solang sie sie nochmal verbessert, ist alles gut.

0

Da sind leider viel zu viele Fehler enthalten, weshalb die Korrektur nicht so schnell erledigt ist. Lass deine Eltern oder Bekannten vielleicht einmal darüberlesen oder wähle ein Lektorat

omerovic2yaa 09.03.2016, 17:43

Ja also die Fehler werde ich aufjedenfall noch verbessern das ist klar und an sich ist die bewerbung ok oder ?

0

Hab dir eine Nachricht geschickt :)

nach allzu gern verstärken. das und groß

Was möchtest Du wissen?