Könnt ihr mir Motorradbekleidung empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Alle der großen Anbieter locken regelmäßig mit Rabattaktionen. Werbewirksam eingesetzt sind die Streichpreise also immer verlockend.

Wobei manche Produkte so regelmäßig reduziert sind, dass sie nie teurer sind.  Oder bewusst reduziert werden wenn eine Rabattaktion läuft, welche auf reduzierte Artikel nicht greift. ;)

Zurück zu deiner Wahl: Leider fehlt mir die Angabe was du für eine Maschine fährst/fahren willst. Daher: Probesitzen muss eigentlich sein. Ist leider jedoch nicht in jeder Filiale möglich - außer man bringt seine Maschine mit und fragt sehr, sehr freundlich nach ob man mal darauf Probesitzen darf (Gefahr von Verschmutzung/Beschädigung). 

Ich bin z.B. auf XJ 600 S und GSF 1200 auch mit Lederkombis gefahren. Ging mit den Modellen die ich hatte problemlos. Manche (wenige) Jacken haben einen etwas höher geschnittenen Kragen. Ist auf der Sportler dann angenehm (weniger Zugluft), bei aufrechter Sitzposition (Tourer) drückt es aber u.U. unangenehm auf die Kehle.

Der Preis ist verlockend, selbst die Gebrauchtpreise liegen häufig deutlich über 100 Euro für weniggetragene Kombis vergleichbarer Qualität.

Beim Kauf auch über den obligtatorischen Rückenprotektor nachdenken. Entweder »Schildkröte« oder eben ein schlagdämpfender Einsatz.

http://www.600ccm.info/1/161010/Rückenprotektor_ist_bei_der_Prüfung_Pflicht

Wenn du eine »Schildkröte« anziehen willst muss die Kombi evtl. eine Nummer größer gewählt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PirateInside
15.10.2016, 16:31

Vielen Dank erstmal.
bei der Fahrschule hatte ich eine Honda NC700, also ein Naked Bike.
Sonst bin ich recht viel Enduro gefahren, aber die Naked Bikes taugen mir mehr.
Bei beiden sitzt man ja recht aufrecht.

Das mit dem Rückenprotektor ist eine Überlegung wert, eine Schildkröte kann ich ja dann schließlich auch zum Skifahren usw. anziehen. Und der breitere Schutz ist sicher auch nicht schlecht.

Ich werde am Montag beim Louis vorbeischauen und mich dort nochmal beraten lassen.

0
Kommentar von PirateInside
16.10.2016, 11:39

war alles von der Fahrschule Jacke mit integriertem Protector

0

Hey!

Also optisch sieht die Kombi ja gut aus. Aber das sehen sie ja alle auf den Fotos. Du musst die echt anprobieren. Merkst Du, dass Du Dich darin wohl fühlst, kann man diese auch kaufen. Doch wenn Du die mit teureren Kombis vergleichst, merkst Du gleich den Unterschied.

Mir ist in der Beschreibung aufgefallen, dass die keine Protektoren im Beckenbereich hat. Ich finde, dass wäre wichtig.

Dann kommt es auch drauf an, was Du für ein Motorrad fährst. Eins um eher gemütlich mal durch die Stadt zu fahren oder auch richtige Touren damit zu machen.

Ich selber habe mit über Ebay eine gebrauchte Kombi von Dainese geholt. Da kann man echt nen Schnäppchen machen. Grade jetzt zum Saisonende hin. Mir machts nichts weiter aus, wenn die schon mal getragen wurde. Waren ja auch keine Spuren oder so dran.

Kannst ja mal ne Rückmeldung geben.

Grüsse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PirateInside
15.10.2016, 11:07

Danke erstmal!
Das mit ebay ist noch nen super tip!
Ich will mir nen naked bike holen, für Stadt und auch Touren. Hüft- und Rückenprotektor wollte ich eh noch nachrüsten.. Und ich werde definitiv zu Louis gehen und mich beraten lassen, dann könnte ich immernoch auf Ebay schauen! :)

0

Falsch machst du mit so eine günstigen Kombi nicht viel. Gehe sie aber anprobieren. Bringt ja nichts falls sie nicht richtig sitzt. 300€ werden aber nicht reichen wenn du noch den Rest brauchst oder ist das nur für die Kombi`? Ansonsten investiere das restliche Geld in einen vernünftigen Rückenprotektor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PirateInside
15.10.2016, 11:08

Ja werd ich anprobieren. Helm, Handschuhe und Stiefel hab ich schon, nur die Kombi fehlt noch (und das Motorrad, aber da komm ich mit 300€ nicht weit :D ). Protektoren werde ich noch nachrüsten!
Danke!

0

Also gute Qualität und relativ günstig sind Valucci von louis oder FLM von Polo. Das sind die "Premium" Marken der Anbieter und sind deutlich bequemer bzw haben eine bessere Verarbeitung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey, kauf dir bitte nen anständigen kombi und keine probiker, der wirds zwar am anfang tun, aber hat seine gründe warum die so billig sind, leg lieber noch 200euro drauf und kauf dir nen held oder alipnestar sobald die wieder im angebot sind

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gaskutscher
16.10.2016, 13:16

Probiker gegen 400 Euro China-Alpinestars tauschen? Ist das wirklich dein ernstgemeinter Tipp? Die sind Qualitativ auf einem Level.

Dann lieber gleich für 400 Euro 'nen reduzierten Lederkombi von IXS kaufen. Da stimmt die Qualität dann wenigstens - auch wenn auch diese vermutlich aus China stammt (zumindest das Material).

Und: Wenn er jetzt viel Geld für 'ne Lederkombi hinlegt welche ihm dann unter Umständen in einem Jahr nicht mehr passt -> da würde ich eher zur 200 Euro Kombi raten als mehr Geld dafür auszugeben.

0

Was möchtest Du wissen?