Könnt ihr mir mit meiner Physik Hausaufgabe helfen :(?

3 Antworten

1.) Die Formel lautet: U    = m * g * h. Also hat er die 3-fgache Masse.

2a.) E = 1/2 m v²

2b.) Quadratisch

3.) Die Geschwindigkeit muß bei der Fallhöhe die gleiche Geschwindigkeit haben als 30 km/h

Ist dir das keine "hilfreiche Antwort" wert?

0

Ist es dir nicht peinlich nach hilfreichen Antworten zu betteln?

0

Es ist nicht nur peinlich, der Fragesteller wollte auch keine konkreten Zahlen wissen. Tja, zu spät.

0

Jens wird wohl ein Drittel der Masse seines Vaters haben, so dass die gleiche potentielleEnergie herauskommt!

Vllt sind bei 1. die Bezugspunkte anders gewählt

vielleicht ist sein Vater einfach schwerer?

0

Physik, häää? Bitte helft mir

Also als Hausaufgabe sollen wir die Energien von einer Rakete beim Start nennen. Ich hätte jetzt kinetische Energie und chemische Energie gesagt, aber eine Freundin von mir meinte, dass das falsch ist, was meint ihr?

...zur Frage

Physik - Genies gesucht-(Zyklotron) Bitte helfen?

Hallöchen :) Ich habe Physik Aufgaben zu lösen, bin aber leider nicht sehr beagabt in dem Fach und komme auch mit google nicht weiter :/ hier die Aufgabe: (es geht um ein Zyklotron) die max. Geschwindigkeit und damit die max. kinetische Energie, die die Teilchen erreichen, ist abhängig von der magnetischen Flussdichte und vom Radius.

Jetzt soll ich begründen warum das so ist. Kann ich das mit einsetzen verschiedener Werte in eine Formel begründen?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Physik - potentielle energie kinetische energie und spann energie!

Wann setzt die potentielle energie, kinetische energie und die spannenergie jeweils ein? :S Bin total überfordert grad!

...zur Frage

Physik kinetische Energie, Lageenergie usw.

Hey Leute, Woher weiss ich ob ich bei einer Physik Aufgabe die Lageenergie, kinetische Energie oder die Spannenergie anwenden soll?

...zur Frage

Physik Aufgaben zu den Bewegungsgleichungen?

Hallo brauche hilfe in Physik mit folgender Aufgabe: Ein Autofahrer fährt mit der Geschwindigkeit 50 km/h, als 20 m vor ihm ein Kind auf die Straße läuft. Nach einer Schrecksekunde tritt der Fahrer auf die Bremse.Dadurch wirkt auf das Auto (1400kg) eine Bremskraft von 10,08kN.

Welche Strecke braucht der Fahrer nach der Schrecksekunde noch zur vollständigen Abbremsung

...zur Frage

Energieumwandlung Physik (Kinetische Energie-Thermische Energie)?

Ich muss für eine Physik-Hausaufgabe ein paar Sachaufgaben lösen und diese Aufgabe ist die letzte die mir noch fehlt.

Die Aufgabe heißt: "Ein Pkw hat mit Insassen eine Gesamtmasse von 900 kg. Er fährt mit einer Geschwindigkeit von 40 km/h. Berechne die kinetische Energie! Wie viel thermische Energie muss sich in den Bremsen bilden, wenn der Pkw bis zum Stillstand abgebremst werden soll?"

Die kinetische Energie habe ich bereits ausgerechnet (Ekin = 720000 KJ) nur weiß ich nicht mit was für einer Formel ich weiter rechnen muss :/

Weder Internet, Lehrbücher noch Mitschüler waren hilfreich und meinen Lehrer kann ich nicht fragen weil wir momentan Ferien haben und der Abgabetermin gleich am ersten Schultag ist.

Könnte mir also bitte jemand die Formel geben und erklären wie ich das rechnen soll?

Wäre lieb, danke im voraus.

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?