Könnt ihr mir mehrere Japanische Gerichte nennen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Reisgerichte wirst du in der Zeit nicht schaffen, da der Reis vor dem Kochen gewässert werden muss. Sushi also nur, wenn Du den Sushireis bereits vorbereitet hast, dann ist chirashi sushi am schnellsten. Empfehle Dir Yakisoba oder okonomiyaki (dafür musst du üben) und zum Nachtisch "schnelles Erdbeereis" von dieser Seite:
http://www.nekobento.com/?page=yakisoba
oder matchaeis, das du einfach mit Landliebe Sahneeis zubereitest (oder Vanilleeis). Dazu serviert man Obst, mochi und Agar Würfel (siehe anmitsu), du musst bei nur 30 min dann auf bereits fertige zutaten aus dem Asiashop zugreifen. Falls du Reis vorher gewässert hast, kannst du auch ein Currygericht nach Rezept auf der Packung "golden curry" machen, mit Huhn geht es schnell, einen Reiskocher brauchst du aber. Im Sommer ist auch Soba mit tempura sehr schön uns schnell zubereitet. Bitte teste alles vorher, damit dein Zeitmanagement klappt! Viel Erfo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Japanisches Amtsgericht, japanisches Landgericht und japanisches Bundesverfassungsgericht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodFella2306
30.10.2016, 19:42

kleiner Joke muss sein! 😂👍

0
Kommentar von KleeneFreche
30.10.2016, 19:47

danke, jetzt hab ich nen Lachflash XDD

0

Okonomiyaki. Hab ich früher oft gekocht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reisbällchen würden mir jetzt sofort einfalllen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?