Könnt ihr mir in Physik helfen, keine Hausaufgabenfrage!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

aus den Zahlen vermute ich, dass es 2 bewegliche und 2 feste Rollen gibt. Es gilt dann ja FHub=n*FZUG.

Als Tipps: Kann eine Spannung in einem Seil an verschiedenen Stellen unterschiedlich sein oder muss sie konstant sein. Was passiert mit der Seilspannung an den Rollen?

Versuch einmal ein Kräftediagramm von deinem Flaschenzug zu malen.

Denke an die Energieerhaltung (Kraft * Weg = Arbeite = Energie). Wie weit musst du an dem Seil ziehen um die Last einen Meter anzuheben...

Für Aufgabe b musst du nuur wissen, wie man aus einem Gewicht die Gewichtskraft berechnet. (Ich hoffe, du hast schon einmal was von g=9,81 m/s^2 gehört, dann sollte es leicht sein)

Was für ein Flaschenzug soll das denn sein? Heißt n = 4, dass es 4 Rollen gibt? Lose? Feste? Hast du ne Zeichnung?

Was möchtest Du wissen?