Könnt ihr mir helfen? Ich habe schreckliche Angst vor der Dunkelheit?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich kann das echt gut nachvollziehen, denn ich habe auch ein wenig Angst vor der Dunkelheit, zumindest wenn es stockdunkel ist, zudem bin ich noch Nachtblind, das erleichtert es auch nicht unbedingt. 

Ich kann im übrigen auch nicht wirklich bei Licht schlafen aber ein wenig Licht stört mich nicht, so habe ich Abends zum einschlafen immer ein Hörbuch an und das läuft über mein Handy und da man YT nicht laufen lassen kann während das Handy im Stand by (weiß nicht ob das bei Handys auch so heißt) ist, leuchtet das eben dann immer bis der Sleep Timer es aus macht. Dieser steht bei mir auf 45 Minuten meistens bin ich aber schon viel früher eingeschlafen. 

Vielleicht wäre das auch eine Alternative für Dich ;-) 

Was bei mir geholfen hat:

Der Mensch wird nur mit 2 Ängsten geboren.

1. Angst vor plötzlich lauten Geräuschen und

2. Angst vor dem Fallen

Alles andere kommt von den äußeren Wahrnehmungen, z.B. deine Eltern oder deine Freunde oder ein Traumatisches Erlebnis.

Geh tief in dich rein und überlege genau wieso du überhaupt Angst vor der Dunkelheit hast. Als ich das gemacht habe, dachte ich mir:"Wieso eigentlich?" Habe es auf mich genommen und seitdem keine Angst mehr. ^^

Falls das nichts sein sollte, höre einfach Radio oder so. Das hat mir damals auch geholfen, dann habe ich mich nicht alleine gefühlt.

MrsTuran 10.07.2017, 01:16

Danke für die hilfreiche Antwort. Werd ich mal machen.

0

Stört dich auch ein Nachtlicht? Vielleicht ein bisschen weiter weg von dir damit es dich nicht blendet. Es gibt auch welche die man dimmen kann. Oder LED Kerzen

MrsTuran 10.07.2017, 01:10

Werd ich mal probieren. Danke!

0
xYandere 10.07.2017, 01:11

Sehr gern :)

0

Stelle dich deiner Angst. Dunkel den Raum komplett ab und gucke ob etwas passiert. Du darfst Schwitzen, Angst haben, Herzklopfen haben usw.....lass es passieren. 

Nach einiger Zeit wirst du merken, dass du volkommen sicher bist und dir nichst passieren kann :)

Viel Erfolg

MrsTuran 10.07.2017, 01:16

Ich weiss nicht, ob das klappt.

0
Kampfsport15 10.07.2017, 01:20
@MrsTuran

Glaube mir, ich kenne mich ein wenig mit dem Thema Angst aus.

Die schnellste Lösnung ist die Konfrontation. Mache dir bewusst, dass dir nichst passieren kann, und dass es nur die Angst in deinem Kopf ist, nichts weiter.

Meiner Erfahrung nach klappt das. Die Angst wird kommen, wird stärker werden, und dann verschwinden.

Wiederhole das einige Male. Ist dann eine Konfrontationstherapie :)

0

Kannst du dir nicht vielleicht eine taschenlampe griffbereit legen und wenn es zu schlimm wird machst du sie an :-)?

Vor was hast du den Angst? Vielleicht kannst du dir auch einen baseballschläger o.ä. neben das bett legen wenn es um sowas geht.

Was möchtest Du wissen?