Könnt ihr mir helfen dieses Bild etwas zu beschreiben bitte?

...komplette Frage anzeigen grundrechte des deutschen volkes - (Bilder, Geschichte)

5 Antworten

Hallo,es handelt sich um die Grundrechte von 1848, oder? Geh folgend vor: Beschreibe zunächst einfach alles, was gezeigt wird. Also: "Im Vordergrund des Bildes sind zwei Stelen (Tafeln), darauf sind die Grundrechte für das deutsche Volk geschrieben. Über den Tafeln ist ein Bogen auf dem steht "Die Grundrechte des deutschen Volkes". Dazwischen sieht man drei Frauenfiguren, die auf einer Art Säule stehen. Links und rechts der Gesetzestafeln erkennt man ebenfalls Frauenfiguren auf Podesten. Der Bildhintergrund ist rot und schwarz mit verschiedenen (grafischen/geometrischen) Verzierungen. Die drei Frauen in der Mitte stehen auf dem Kopf eines Tieres (Ungeheuers), weiter sieht man eine gesprengte Kette.Die Frau links trägt ein Schwert und eine Waage, es dürfte sich deshalb um Iustitia handeln." Wenn du fertig bist, kannst du gegebenenfalls versuchen das Bild zu interpretieren. Viel Spass!! :)

hjeremias 24.06.2011, 10:49

Danke, freut mich, dass es geholfen hat :)

0

Die Tafeln gehen zwar auf Darstellungen der 10 Gebote zurück, direkter schließen sie aber an die Darstellung der französischen Menschenrechtserklärung von 1789 an (vgl. http://en.wikipedia.org/wiki/File:DeclarationofHuman_Rights.jpg). Die Tafelform verbindet diese Darstellung auch mit dem Codex Hammurapi, der auf einer Steinsäule festgehalten wurde, und mit dem römischen Zwölftafelgesetz.Die stärkste Anlehnung ist allerdings an die Tafeln mit den 10 Geboten. Das soll andeuten, dass diese Menschenrechte von einer über den Menschen stehenden Autorität gegeben worden sind. Da die französischen Revolutionäre sich nicht alle mehr auf Gott beziehen wollten, beriefen sie sich auf die Vernunft (die dann auch als Göttin verehrt wurde) und die Natur (vgl. Naturrechte).Das Bild selbst ist in der Form, wie du es uns vorlegst, kaum zu erkennen. Die Bildbeschreibung des optischen Eindrucks musst du daher selber leisten.

Literaturius 22.06.2011, 00:01

Genau so ist es! Eine Darstellung der 10. Gebiote vermutlich aus der ersten Hälfte des 19. Jhdt.

0

Leider kann man das Bild nicht beschreiben, da Du es zu klein hereingestellt hast. Aber es handelt sich höchst wahrscheinlich um den Stern Zions und die Gesetzestafeln ex Moses. Da vorne Blumen liegen, könnte es auch ein Foto aus Israel sein, ein Platz an dem man der MillionenGetöteten gedenkt. Andererseits schaut die Wand dahinter arabisch verfliest aus. Schade, dass man so gar nichts wirklich erkennen kann. LG M

das sieht aus wie regeln oder sowas,zwei steintafeln wo regeln draufstehen,an der seite sind Marmor-menschen(in marmor gehauene menschen)

Ratts 19.06.2011, 21:06

ganz unten in der mitte ist ein Wachssiegel

0
Ratts 19.06.2011, 21:07
@Ratts

die figur zwischen den steintafeln scheint auf einem Baum zu stehen

0

Es könnte die 10 Gebote symbolisieren, auf Steintafeln. mehr fällt mir auch nicht ein.

Was möchtest Du wissen?