könnt ihr mir helfen bitte? wäre sehr neeettttt

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dein Schreiben ist in Ordnung. Es kann selbstverständlich sein, dass die Verhandlung verschoben wird, ich halte das für ziemlich wahrscheinlich. Schließlich hast du einen wichtigen Grund und bist ein wichtiger Zeuge. Du solltest natürlich eine schriftliche Bestätigung der Schule beifügen oder nachreichen.

Du könntest noch anbieten, ggf. vor dem Verhandlungstermin eine Aussage vor dem Richter oder Staatsanwalt zu machen. Falls die Sachlage klar genug ist (z.B. durch Geständnis oder ausreichend andere Beweise), wird unter Umständen auf deine Aussage verzichtet.

Als Opfer hast du zwar in manchen Fällen die Möglichkeit, dem Verfahren als Nebenkläger beizutreten, einen Anwalt zu suchen, der als Nebenklägervertreter zugelassen werden muss, mit der Wahrnehmung deiner Interessen zu beauftragen, aber wenn deine Aussage für das Verfahren wichtig ist, wirst du um persönliches Erscheinen nicht herumkommen. Der Anwalt kann dein Problem dann auch nicht lösen.

Allerdings denke ich, du wirst eine Lösung erzielen können. Dein Vater sollte dir argumentativ etwas zur Seite stehen und klar machen, dass du durch diese Verhandlung keine schulischen Nachteile in Kauf nehmen kannst.

urbe123 02.05.2012, 16:18

vielen dank !!! ehmm dass mit dem aussage anbieten vor dem Richter... wie könnte ichs formulieren ?? was muss ich da schreiben ???

0
urbe123 02.05.2012, 17:43

Du könntest noch anbieten, ggf. vor dem Verhandlungstermin eine Aussage vor dem Richter oder Staatsanwalt zu machen. Falls die Sachlage klar genug ist (z.B. durch Geständnis oder ausreichend andere Beweise), wird unter Umständen auf deine Aussage verzichtet

wie muss ich das schreiben wenn ich sowas anbieten will ??

0
Peterthb 03.05.2012, 11:33
@urbe123

Du schreibst wie oben: "… und die Note sehr wichtig für die Versetzung in die 12 Klasse ist." -- und schließt dann etwa so:

"Ich bitte deshalb um die Verschiebung meines Aussagetermins. Falls dem Gericht eine persönliche, richterliche Vernehmung ausreichen sollte, bin ich gerne bereit, dies ggf. auch schon vor der Hauptverhandlung zu tun."

Das muss ja jetzt nicht klingen wie ein Anwaltsschreiben, sollte aber reichen um die Lage darzustellen, in der du dich befindest.

Vielen Dank fürs Sternchen.

0
urbe123 27.05.2012, 19:45
@Peterthb

vieleeeeen daaaank ... ich musste nicht hin habe eine abladung bekommen :D danke nochmals für den tipp :*

0

Ich glaub nicht das wegen einem Zeugen eine Gänze Verhandlung verschoben wird. Aber du kannst den Brief dahin schicken und hoffen. Und so wie er ist kannst du ihn auch lassen.

urbe123 30.04.2012, 15:04

also die faru am tel. meinte kann auch sein dass ich garnicht gehen brauche, oder einen anwalt schicken kann ... aber sie war sich auch nicht sicher

0
sachsenqueen 30.04.2012, 15:06
@urbe123

Schick den Brief hin und dann wirst du vom Gericht Bescheid bekommen. Es wird schon alles gut werden. Viel Glück in der Schule.

0

Hört sich doch total gut an. Kannste so abschicken ;)

kann ich auch einen anwalt schicken ??? anstatt selber hinzugehen ??? wie muss ich das machen , habt ihr ideen??

Kannst Du so lassen, ist einwandfrei!

ja, klingt ganz gut ;)

Was möchtest Du wissen?