Könnt ihr mir helfen bezüglich meiner Kitten?

3 Antworten

Wenn es wirklich doof kommt kann deine Katze schon mit 4 Monaten rollig werden und somit gedeckt werden. Und ja, das merkt der Kater oftmals vor dem Menschen. Wobei dann der Kater ebenfalls zeitgleich geschlechtsreif sein muss, was bei so jungen Tieren nun sehr, sehr viel Pech wäre.

Deine Katzen spielen und kuscheln miteinander. Warum willst du diese Harmonie durch einen Wurf gefährden? Was bringt dir das denn? Du hast dann -wenn alles gut geht- für 12 Wochen einen süßen Wurf um dich, den du dann verkaufst.

Geht es aber schief kommt es zum Not-Kaiserschnitt oder der Kater und die Katze verstehen sich danach nicht mehr so gut. 

Ich würde mich einfach freuen, dass die Katzen sich gut verstehen, beide rechtzeitig vor der Geschlechtsreife kastrieren lassen und mich über die Harmonie freuen.

Die meisten Tierärzte kennen sich mit den rassespezifischen Erbkrankheiten und der Katzenzucht im Allgemeinen nicht gut aus. Also solltest du den behandelnden Tierarzt fragen, wie gut er/ sie sich wirklich auskennt und ob er/ sie andere BKH Züchter betreut..

AIDS- du meinst FIV, kannst du einfach testen lassen. Wobei ich mich frage, woher du deine Katzen hast, wenn du dir über FIV Gedanken machst.

Deine Katzen sollten mit 8 und 12 Wochen gegen Leukose geimpft worden sein und aus einem Leukose-freiem Bestand kommen. Dein Tierarzt kann auch einen Leukose-Test durchführen.

Blutgruppen- hat die Katze die Blutgruppe B darf sie nur von einem B-Kater gedeckt werden. Hat sie die Blutgruppe A kann sie von einem A- oder B- Kater gedeckt werden. Bei der BKH kommt die Blutgruppe B zu 40% vor. Dein Tierarzt kann die Blutgruppe deiner Katze bestimmen lassen.

Dann solltest du einen spezialisierten Tierkardiologen das Herz deiner Katze auf HCM untersuchen lassen. Das kann nur ein Spezialist, nicht dein normaler Tierarzt. Du musst dann noch den Stammbaum deiner Katze und den des Katers nach HCM Fälle durchsuchen, um zu sehne, ob HCM in diesen Linien vorgekommen ist oder nicht.

Die Hüften von Katze und Kater sollten auf HD getestet sein.

PKD spielt inzwischen bei der BKH keine große Rolle mehr- ich würde trotzdem den Gentest machen lassen (oder den Kardiologen auf die Nieren schauen lassen, viele bieten das auch an).

Dann brauchst du noch die Zuchterlaubnis vom Züchter deiner Katze und solltest in einen Katzenzuchtverein eintreten, damit dein Wurf ebenfalls Stammbäume bekommt.

October

Mach einfach einen Termin beim Tierarzt und wenn deine Dame Rollig wird Trenn die beiden für ne woche ^^ nach dem sie fertig ist mit der rolligkeit können sie wieder zusammen kuscheln

Ich habe gehört das der Kater die rolligkeit schon bemerkt bevor ich es merke. Das wird schwierig :/

1

indem du die Idee des Deckens lässt und sie beide kastrieren lässt. Bei der Katzenflut in Tierheimen und Notstellen, braucht man keine weiteren Kitten produzieren. . 

Ich produziere nicht, ich züchte und schon mal dran gedacht, dass es Leute gibt die keine Katze aus dem Tierheim möchte, sondern eine bestimmte rasse ? 

0
@Rolf68

Na ja, wenn du lediglich einen (daraus werden dann oftmals gerne ein paar Würfe) mit deiner Katze und irgend einem Deckkater aus den Kleinanzeigen machst dann hat das mit einer echten Katzenzucht nichts zu tun!

Dazu gehört schon viel mehr, z.B. Genetik- und Stammbaumkenntnisse. Und eine geeignete Zuchtkatze.

October

0
@October2011

Es ist nicht irgendein Deckkater aus Kleinanzeigen, sondern mein eigener. 

Und scheinbar kann man sich mit dem Thema Zucht nicht vertraut machen, da einem direkt alles madig geredet wird und nur Vorwürfe kommen, statt antworten ;) 

0
@Rolf68

schon diese Aussage ist lächerlich, du produzierst Mischlinge, nicht mehr und nicht weniger. Wer meint sich Mixe zu holen, kann wie gesagt auch in Tierheime gehen, dort sitzen diese zuhauf. Auch kitten sind dort zu finden. Und nur durch solche Menschen wie dir, die nachproduzieren, sind die Tierheime überfüllt. 

0

Welche Erfahrungen habt ihr mit getreidefreiem Trockenfutter gemacht?

Bei Google finde ich immer nur Werbung oder uralte Fragen dazu. Welche Sorten würdet ihr mir empfehlen? Ich habe einen dicken, knapp zwei Jahre alten Kater und eine fast zwanzig Jahre alte (dünne) Katzendame. Beide sind kastriert und sind Wohnungskatzen.

...zur Frage

Was liebt eure Katze (Essen)?

Meine Katze isst nur trocken Futter. Fleisch ist sie überhaupt nicht. Auch Mäuse nicht. Bei nass Futter leckt sie nur die Soße ab. Ich hab eigentlich keine Lust die Dose nur wegen der Soße zu kaufen. Und von zeit zu Zeit hat sie manchmal keine Lust auf das trockenfutter. Also was habt ihr für eure Katze als Leckerli?

...zur Frage

Kastrierter Kater besteigt kastrierte Katze?!

Hallo Zusammen.

Ich habe ein 5,5 Jahre altes Katzen-Geschwisterpärchen. Habe sie mit 3 od 4 Monaten damals beide kastrieren lassen.

In letzter Zeit kommt es häufiger vor, dass ich ein Maulen/Jammern höre und wenn ich dann nachschaun gehe, muss ich sehen wie mein kastrierter Kater versucht, meine kastrierte Katzendame zu besteigen, der das sichtlich nicht gefällt.

Jetzt frage ich mich, was das soll? Sie sind ja beide kastriert, irgendein Deckungswille kann ja wohl nicht der Hintergrund sein. Ich verstehe auch nicht, warum das erst nach einigen Jahren jetzt auftritt? Ist das eine Art Dominanzgebahren des Katers? Oder was will er damit zeigen? Und soll ich ihn "einfach machen lassen" oder die arme Kleine befreien? Lässt sich das abstellen? Und worauf ist das zurück zu führen? (sie sind übrigens reine Wohnungskatzen)

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Britisch Kurzhaar (Mischling) :D

Ist das ein BKH Kitten ? Was sagt Ihr dazu ?

Ich würde sagen das ist ein BKH EKH Mischling aber was sagt Ihr ? :-P

...zur Frage

Ich hab einen reinrassigen BKH kater und eine BKH katze aber ich will nicht das sie kitten bekommt

Ok also...ich hab einen echt wunderschönen reinrassigen BKH Kater (black-silver-shaded) und eine wunderschöne auch reinrassige tricolor Katze. Beide haben echt "adeliges" Blut. Auch die Elterntiere waren bei beiden Gra.Champions. nun ja jetzt die Frage: Als wir unsere Katze bei der Züchterin abgeholt haben und ihr gesagt haben, dass wir noch einen schönen BKH kater in black silver shaded zu hause sitzen haben und gefragt haben, was wäre wenn meine katze kitten bekommen würde, meinte sie, dass wir das nicht machen sollten, weil die Farben man nicht verpaaren/mischen sollte. Allerdings wollen wir, dass unser kater einmal kitten "zeugen kann" aber dann halt nicht für unsere katze... Kann man da denn im Internet nach etwas suchen wo dann eine züchterin oder halt einfach ein mensch will, dass ihre bkh katze kitten bekommt und einen kater sucht? Oder wie geht das? ich find nur überall wo Menschen Katzen ABGEBEN wollen aber wir haben schon 2!!! Oder halt einen Deckkater... Wisst ihr vielleicht was man im Internet eingeben soll oder könnt ihr mir bitte etwas verlinken? wäre euch seeeehhhhr dankbar :)

PS: Bitte keine Antworten wie "es gibt genug heimlose Tiere" oder sowas...Ich weis das auch aber ich seh immer wieder im Internet das es echt keine reinrassigen BKH kitten gibt. wisst ihr wie lange wir unsere 2 Katze gesucht haben?! überhaupt haben wir sie nur durch unsere ersten Züchter gefunden... Bei sinnvollen Antworten würde ich mich sehhhhr freuen...;))) LG catgirl3000

...zur Frage

Welche(/Wieviel) Ausgaben werde ich haben, wenn ich mir eine Katze kaufe (ungefähr)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?