Könnt ihr mir helfen folgende Matheaufgabe zum Thema "Ähnlichkeit" zu berechnen?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

6.)

Der Maßstab von 1 zu 50000 bedeutet, das 1 cm auf der Karte 50000 cm in der echten Welt sind.

Also :

16 * 50000 cm = 800000 cm

100 cm = 1 m

800000 cm = 8000 m

1000 m = 1 km

8000 m = 8 km

Mit Rückweg also 2 * 8 km = 16 km

8.)

Du misst mit dem Lineal auf einer Karte, mit angegebenen Maßstab, die Entfernung von einem Ort zu anderen Ort in Zentimeter, und wenn es geht auch im Millimeter aus, und wendest dann dasselbe Prinzip wie bei 6.) an.

Die Entfernung ist dann "Luftlinie".

6) Du musst einfach die 16 mit 50000 multiplizieren und das mal 2 nehmen, da es Hin- und Rückweg ist lol.

Und für das generelle Verständnis, alles in der Wirklichkeit zur Zeichnung mit der hinteren Zahl vom Maßstab teilen, und von Zeichnung zu Wirklichkeit mit der hinteren Zahl des Maßstabs multiplizieren.

Man darf aber nicht die einheit vergessen.. dies sollte man bestimmt auch umrechnen..

1

Fu musst die werte nur multiplizieren oder dividieren. 1:2 z.b. wäre dann x mal 2.

2:1 wäre x durch 2..

Ist doch eigentlich ziemlich einfach..

Der Maßstab in der Angabe x:y sagt immer: x LE (Längeneinheiten) auf dem Papier sind y LE in der Wirklichkeit.

Bei Karten gilt naheliegenderweise immer cm. Also: 1cm auf der Karte sind 50.000 cm in echt. Jetzt rechnen (und Rückweg nicht vergessen!).

In Aufgabe 7b) steht jetzt ein Maßstab von 4:1. Das heißt: 4cm auf dem Papier sind 1cm in echt.

Wenn du das verstanden hast, geht die nächste Aufgabe auch.

Was möchtest Du wissen?