Könnt ihr mir gute Autos vorschlagen die nicht teuer in der Versicherung sind?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das macht nur Sinn, wenn du absolut keine Möglichkeit hast, das Auto beispielsweise von jemand anderem, der Schadenfreiheitsrabatt hat, als Zweitwagen auf dessen Namen zugelassen zu bekommen. Zumindest für ein Jahr oder so.

http://pastebin.com/5ySSmjBy

Also bei uns in HAS habe ich feststellen müßen 

Das Kombis oder Kleinstwagen sehr niedrige einstuffungen haben und Pauschall und als Anfänger Deutschlandweit weiter zu emphfehlen  ist der Kia Pride als sehr Günstiges was Anschaffung Unterhalt betrifft  und aus eigener Erfahrung auch ein sehr Zuverlässiges Fahrzeug ist meiner hatte damals 267tkm auf der hat in Anschaffung 800€ mit Klima usw gekostet Versicherung auf 140% 28€ Monatlich TK ohne SB Verbrauch zwischen 5 und 7 Liter und 1,4l 60PS

sorry wollte verbessern und habe dann es nicht mehr geschaft rechtzeitig abzuschiecken:

Also bei uns in HAS habe ich feststellen müßen : 

Das Kombis oder Kleinstwagen sehr niedrige einstuffungen haben mein Bruder ist Fahranfänger 

und

 Pauschall und als Anfänger Auto Deutschlandweit würde ich den den Kia Pride als sehr Günstiges Anfängerauto was die  Anschaffung, Unterhalt, betrifft  und aus eigener Erfahrung auch ein sehr Zuverlässiges Fahrzeug ist meiner hatte damals 267tkm als ich ihn abgab. Hat in Anschaffung 800€ gekostet und hatte damals 90tkm auf der Uhr mit Klima usw. Versicherung auf 140% 28€ Monatlich TK ohne SB Verbrauch zwischen 5 und 7 Liter und 1,4l 60PS Steuern war bei 90€ gelegen

Leute, was sind das denn für Antworten? Und übrigens, "alte" Autos sind teurer, weil die Versicherer unterstellen, man passe nicht mehr so gut auf. Erst wieder bei Oldtimer wirds günstiger, aber dafür benötigt man wiederum einen Erstwagen ;-) .Günstig ist der Smart for two (2014er Modell), sowohl in der Kasko als auch in der Haftpflicht. Individuelle Kritterien beeinflussen sicherlich auch den Preis, doch ihr ist die Basis sehr günstig. Mir ist klar, der ist nicht jedermanns Geschmack, aber danach wurde ja nicht gefragt.

Hilft dir das?

LG

M

... dann nimm bitte den Porsche 911, der ist in der Typklasse 10.

2 Türer sind teurer als 4 Türer!

Skinman 12.07.2015, 22:05

Quatsch.

0

Da kann dir niemand eine pauschale Antwort drauf geben, weil einige Kriterien bei der Berechnung beachtet werden müssen.

SF, was für ein Autotyp, wo wird das Auto abgestellt und und und...

Was möchtest Du wissen?