Könnt ihr mir erklären was da los ist?

 - (Computer, CPU, Temperatur)

4 Antworten

45°C sind doch ok ... da zieht der CPU halt etwas mehr Power und wird wärmer!

Aber bei 45°C muss man ja noch nicht schreien! Wenn Du einen Intel hast, dann frage nochmal bei 95°C nach! ;-)

Woher ich das weiß:Hobby – Programmierer, EDV, ... seit den 80er :)

Doch liegt am Lüfter.

Und daran das du nicht weißt welche Temperaturen normal sind. Der Lüfter wird nur dann nenenswert kühlen wenn es nötig ist und auch bei 45 grad ist die Temperatur noch WEIT im normalen bereich.

Das liegt an der einstellung der Lüfterkurve (Die Lüfter springen wohl nur dann an, wenn die GPU auf 45 Grad ist, drehen dann ordentlich und kühlen sie auf 30 Grad runter). Du kannst die im MSI Afterburner (in dem du grade bist) umstellen.

Bei solchen Fragen empfehle ich das Computerbase Fourm (https://www.computerbase.de/), da du dort schneller bessere Antworten auf technische Fragen bekommst

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das ist aber die cpu

0
@WasZumHenker

Ups da habe ich mich wohl verlesehen. Sorry. Bei der CPU musst du die Lüfterkurve im BIOs umstellen. :)

0

Es liegt am Lüfter

Bei meinem Gaming Notebook wenn ich Firefox Nightly (GPU Beschleunigung) verschiedene Websiten Öffne steigt sie kurz und fällt wieder ab Wenn ich aber durchgehend einen Benchmark mache und dann 70 grad bei 100% Leistung habe szeigt die Temp auf 73grad Lüfter drehen stärker auf dann geht sie auf 69grad runter Lüfter laufen langsamer so in etwa ist es bei dir wahrscheinlich auch

Was möchtest Du wissen?