Könnt ihr mir einen Reithelm empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich finde Uvex super, ist aber leider recht teuer:/
Ich finde aber die Helme von Loesdau auch immer recht gut:)
Geh ruhig mal in ein größeres Reitsportgeschäft und probier verschiedene Helme aus.
Wenn dir einer sehr gut passt & gefällt, kannst du ihn ja auch eine viertel Stunde auflassen und derweile nach etwas anderem schauen, damit du merkst ob er nach längerem tragen drückt:)
Viel Erfolg!:)

Das ist wie bei Jeans -( eher noch schlimmer, weil wichtiger, dass er passt) die meisten Menschen müssen unendlich viele anprobieren, eh etwas passendes gefunden wird, weil jeder eine andere Kopfform hat.

Einen per Versand zu bestellen ist daher nicht zu empfehlen. Und wegen  der Qualität: wenn Du nicht grade Rennpferde oder Vielseitigkeit reitest,  braucht er nicht sehr teurer sein. 

Meine teurer liegt im Schrank - der billigste ist im Sommer nicht so heiß,  und lässt sich im Winter durch verstellen mit dünner Mütze drunter tragen.

In einem ordentlich bestückten Laden wirst Du da auch normalerweise gut beraten. 

Das kommt vor allem darauf an wie viel Geld du ausgeben willst und welche Kopfform du hast. Da hilft leider nur eins, probieren. Ich selbst hatte lange Zeit einen ziemlich günstigen von Krämer mit dem ich sehr zufrieden war, habe mir dann, weil ich sowieso einen neuen brauchte, einen von Charles Owen gekauft. Finde ihn mega schick, er sitzt perfekt nur leider sind auch die nicht ganz billig.

Ich finde die Helme von casco oder wie die Marke heißt gut.
Habe selber einen und bin sehr zufrieden mit ihm.

dazu musst du in den Laden gehen und anprobieren.

trabifan28 27.02.2016, 18:40

Das müsste sie so und so machen?!

0
DCKLFMBL 27.02.2016, 18:50
@trabifan28

ja, dann ist es doch egal was ihr Jemand empfiehlt, dann sollte man eh Probieren bis einer passt. Ob das nun der Empfohlene ist, oder irgendein anderer ist dann ja egal.

0

Was möchtest Du wissen?