Könnt ihr mir einen leisen Computer zusammenstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im Prinzip sind die Komponenten nicht so wichtig. Das laute was du immer hörst, sind hauptsächlich die Kühler im PC. Das kannst du gut durch eine Wasserkühlung beheben. Ist natürlich ein wenig teurer und komplizierter anzuschließend, es lohnt sich aber.

Wasserkühlung kannst du im Prinzip für alle Komponenten im PC verbauen:

https://www.caseking.de/wasserkuehlung

nimm dir nen apenföhn silvretta cpu kühler ne semipassive 960 n aktiv netzteil mit mindestens 80 plus gold von namenhaften hersteller und als case das r4 pcgh von fractal design Bau die lüfter aus und Tausch sie gegen cooltek silent fan und stell auf 7v

Bei diesem Budget sind deine angaben schon etwas hoch. Du brauchst noch einen Silent kühler, mehr nicht, aber mit 600 Euro kommst du da nicht aus

oder einfach eine passive kühlung? Oder jeder andere 20€ Kühler? Muss ned immer das 80€ Monster von bequite oder Noctua sein.

0

stimm ich zu.


Prozessor und Mainboard sind 300€

SSD für 70€

Netzteil für 50-80€

Grafikkarte 150-200€

HDD für 50€

Gehäuse für 80-150€ je nachdem -> extrem Silent Gehäuse sind schonmal teurer.

Windows und Office für 50€

RAM für 50€

CPU Kühler für 30-80€

-----------------------------------------------------------------------------

Unterm Strich -> über 600€

1

i5 6500

R9 380

ne 55€ Sandisk oder Crucial SSD

Irgendein Random billig Mainboard

günstigen 8GB RAM

Billig Case

c.a 50€ für 400W Netzteil

..

im endeffekt ist das ein wenig teurer als dein Budget, falls nötig einfach ein wenig ältere Grafikkarte, wie z.B eine Gebraucht 7950 oder 7970 hernehmen.

... oder du weichst auf einen i3 oder einen AMD Prozessor aus, ein i5 muss bei 600€ wirklich nicht sein ;)

dieser Computer wird nicht leise Sein

0
@Yogi851

achja? Und wieso nicht, klugscheißer :).... Die Intel Boxed Lüfter sind in einem guten Gehäuse so gut wie nicht zu hören, besonders bei einem i5 nicht. Im Notfall zahlt man 20€ mehr und holt sich einen Brocken Eco oder Arctic Freezer 13... oder man stellt im BIOS einfach die RPM des FAN1 runter, wo ist dein problem?

0

Was möchtest Du wissen?